Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DIHK lehnt Zugeständnisse im Zollstreit mit den USA ab.
clock-icon10.07.2018 - 15:34:43 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), Martin Wansleben, hat Zugeständnisse der EU im Zollstreit mit den USA abgelehnt

Bild: Stahlproduktion, über dts Nachrichtenagentur Bild: Stahlproduktion, über dts Nachrichtenagentur

"Im Zweifel sind Gegenmaßnahmen nötig", schreibt Wansleben in einem Gastbeitrag für die "taz" (Mittwochsausgabe). Sonst bestünde die Gefahr, "dass Zugeständnisse Europas zu immer neuen Zumutungen aus den USA führen". Der DIHK-Hauptgeschäftsführer warf den USA vor, mit den Zöllen die Axt an das System des Welthandelssystems der WTO zu legen.


Die angeblich gefährdete nationale Sicherheit als Begründung für die Zölle auf Stahl, Aluminium und demnächst möglicherweise Autos nannte Wansleben sich selbst entlarvend. "`Deutsche Autos gefährden Amerikas Sicherheit!` Da kann man nur mit Kopfschütteln reagieren", schreibt er.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Kunst braucht die Wirtschaft - und umgekehrt: Der neue Kulturverein "Just in Art" will Hallein seinen Stempel aufdrücken


Österreich ist derzeit in einer Hochkonjunkturphase Im kommenden Jahr dürfte sich die heimische Konjunktur nach Einschätzung des IHS abkühlen und die Wirtschaft auf einen soliden Wachstumskurs einschwenken


Ucore kommentiert Fair-Trade-Initiativen der US-Regierung zur Erhöhung der Seltenerdmetallpreise in den USA Halifax (Nova Scotia), 17


Boston Capital, mit Investitionen in Höhe von 19,6 Mrd USD der drittgrößte Apartmentbesitzer in den USA, gibt heute den endgültigen Investorabschluss des Boston Capital Income and Value U S


Die Russin Maria Butina (29) wurde in den USA festgenommen


Ford bestellt in den USA mehr als eine halbe Million Fahrzeuge in die Werkstätten


Als zweite Nation nach den USA will sich Ungarn nicht am Uno-Migrationsabkommen beteiligen


Die USA haben es vorgemacht Man verhängte unlängst Importzölle auf Stahl in Höhe von 25% quasi gegen den Rest der Welt


Jedes dritte Unternehmen kann nicht alle Ausbildungsplätze besetzen


Die Aussage von Fed-Chef Jerome Powell zur Verfassung der US-Wirtschaft setzt den Eurokurs am Mittwoch weiter unter Druck