Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Verbraucherschützer fordern Regulierung von Vergleichsportalen.
clock-icon09.02.2019 - 08:35:32 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Deutschlands oberster Verbraucherschützer Klaus Müller hat sich für eine strenge Regulierung von Vergleichsportalen ausgesprochen

Bild: Computer-Nutzerin, über dts Nachrichtenagentur Bild: Computer-Nutzerin, über dts Nachrichtenagentur

"Vergleichsportale spiegeln dem Verbraucher nicht die Realität in ihrer Vielfalt und Breite wider. Wir brauchen daher klare gesetzliche Vorgaben für Vergleichsportale", sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV) dem "Handelsblatt". "Die Politik sollte einen Regulierungsrahmen schaffen mit verbindlichen und nachprüfbaren Vorgaben und Kriterien - insbesondere zu der Art, wie die Rankings erstellt und wie Angebote dort optisch dargestellt werden." Angebote, die ganz oben stünden, seien oft nicht die besten und die günstigsten, weil die Einträge dort häufig zu Werbezwecken platziert wurden.


Portalbetreiber sollten daher transparent machen müssen, "auf Basis welcher Kriterien sie zu ihren jeweils angezeigten und vorgeschlagenen Vergleichsergebnissen kommen". Kritisch sieht der VZBV-Chef auch die Marktabdeckung mancher Portale. "Wenn es zum Beispiel um Kfz-Versicherungen geht, sollten auf den Portalen auch die marktrelevanten Angebote zu finden sein", sagte Müller.


"Ärgerlich ist, wenn Angebote wichtiger Anbieter nicht berücksichtigt werden, weil man sich nicht über Provisionen einigen konnte." Falls Zahlungen von Anbietern an Vergleichsportale erfolgten, müssten diese an prominenter Stelle transparent gemacht werden. "Zahlungen können legitim für die Vermittlung sein, in keinem Fall jedoch für das Erkaufen von Bestenplätzen in den Rankings", sagte Müller.


Außerdem müsse klar sein: "Vergleichsportale dürfen nicht ignorieren, wenn sich Beschwerden über bestimmte Produktanbieter häufen." Auch das müsse der Gesetzgeber bei einer Regulierung berücksichtigen. "Weil Vergleichsportale so immens wichtig geworden sind, können sie sich nicht damit herausreden, das sie tun und lassen können, was sie wollen", sagte der VZBV-Chef.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Internet-Adressverwaltung ICANN hat vor einem groß angelegten Angriff auf eine Schlüsselstelle des weltweiten Netzes gewarnt


Shantou Dongfeng Printing Factory, ein Unternehmen aus dem Markt "Papierverpackung", notiert aktuell (Stand 01:00 Uhr) mit 9,54 CNH mehr oder weniger unverändert (-0 03 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Shanghai Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Shantou Dongfeng Printing Factory entwickelt


Entrust Datacard, ein führender Anbieter von Technologielösungen für Trusted Identity und sichere Ausgabe, gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme von nCipher Security, dem marktführenden Unternehmen im Bereich Mehrzweck-Hardware-Sicherheitsmodule (GP HSM) von Thales unterzeichnet hat, das seit Januar 2019 als eigenständiges Unternehmen innerhalb von Thales tätig ist


Trotz der nach wie vor geringen Besetzung von Führungspositionen in deutschen Unternehmen mit Frauen wehrt sich ein wichtiger Lobbyverband gegen mögliche gesetzliche Regelungen


Eine Wirtschaftsumfrage zeigt: Die Unternehmen im Bezirk Rheinfelden sind mit dem Geschäftsjahr 2018 besonders zufrieden


Gefälschte Pässe, Stundenlohn von 4,50 Euro und 16 Stunden-Dienste: Verdi-Chef Frank Bsirske sieht die Arbeitsbedingungen in Unternehmen wie Hermes sehr kritisch


Bitte stellen Sie ihr Unternehmen kurz vor?Die onoff AG, mit ihren Tochtergesellschaften, ist ein führender mittelständischer Partner für Prozessautomatisierung und Digitalisierung für Industrie 4 0-Lösungen


Sommer, Sonne, Sonnenenergie: Diesen Traum von emissionsfreier Energie will ein Berliner Unternehmen auf dem Wasser der Spree verwirklichen


Das Rankweiler Unternehmen Rentschler Fill Solutions füllt Biopharmazeutika ab


In den USA boomt die Öl- und Gasförderung Trotz des riesigen Energiehungers der eigenen Wirtschaft ist das Land inzwischen ein wichtiger Ölexporteur, auch für Deutschland