Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DAX am Mittag im Minus - Euro kaum verändert.
clock-icon18.11.2019 - 12:33:04 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13 210 Punkten berechnet

Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Dies entspricht einem Minus von 0,3 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von Fresenius Medical Care, Adidas und der Deutschen Bank entgegen dem Trend im Plus. Die größten Abschläge gibt es bei den Aktien von Volkswagen, Continental und Covestro.


Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 23.416,76 Punkten geschlossen (+0,49 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagmittag kaum verändert. Ein Euro kostete 1,1060 US-Dollar (+0,08 Prozent). Der Goldpreis zeigte sich schwächer, am Mittag wurden für eine Feinunze 1.458,62 US-Dollar gezahlt (-0,54 Prozent).


Das könnte Sie auch interessieren:

Am Mittwoch hat der DAX zugelegt


BUnterschlagung von 10 000 Euro - Bundespolizei sucht Zeugen


(KA) Östringen-Odenheim - Einbrecher erbeutet Schmuck in Höhe von mehreren tausend Euro


(HDH) Heidenheim - Auto zerkratzt / Rund 1 000 Euro Schaden richtete in der Nacht zum Dienstag in Heidenheim ein Unbekannter an