Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Ryanair verkündet Einigung mit Verdi.
clock-icon08.11.2018 - 15:03:47 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair hat bei den Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft Verdi für das deutsche Kabinenpersonal eine Einigung erzielt

Bild: Ryanair-Maschine, über dts Nachrichtenagentur Bild: Ryanair-Maschine, über dts Nachrichtenagentur

Das teilte die Airline am Donnerstag mit. Demnach wurden ein Tarifvertrag unter Anwendung von deutschem Arbeitsrecht sowie ein Sozialplan unterzeichnet. Unterdessen sprach Verdi von einer "Vorvereinbarung". Die Vereinbarung und der Sozialplan werden demnach gegenwärtig mit den Verdi-Mitgliedern bei Ryanair diskutiert.


Eine Entscheidung werde erst nach Befragung der Mitglieder am 13. November 2018 erfolgen. Problematisch sehe man nach wie vor, dass Ryanair keine Betriebsräte zulasse, so Verdi. Die Vereinbarung bietet nach Angaben von Ryanair unter anderem Lohnerhöhungen für alle Kabinenbesatzungen von Ryanair in Deutschland in den kommenden zwei Jahren.


"We are pleased to sign this CLA agreement with Verdi, which will lead to pay improvements and other benefits for our German based cabin crew, subject to them voting in favour of this agreement over the coming week", sagte Ryanair-Personalchef Eddie Wilson.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Forderung von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) nach Steuerrabatten für tarifgebundene Unternehmen stößt in der Wirtschaft und beim Koalitionspartner CDU auf Widerstand


Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat eine gerechte Aufteilung der Effizienzgewinne durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Wirtschaft gefordert


Im Tarifkonflikt zwischen den deutschen Piloten und der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair ist eine Einigung erzielt worden


Die Gewerkschaft Verdi hat die Bundesregierung aufgefordert, den Internetkonzern United Internet nicht zur 5G-Auktion zuzulassen, weil das Unternehmen Arbeitnehmerrechte missachte


Liebe Leser,im vergangenen Jahr profitierte die US-Währung im Wesentlichen von drei Effekten: Die US-Wirtschaft lief rund, die US-Notenbank erhöhte beständig die Zinsen und durch die Steuerreform transferierten viele Unternehmen ihre im Ausland geparkten Gewinne zurück in die USA Das bedeutete eine zusätzliche Nachfrage nach US-Dollar und ließ den Greenback gegenüber anderen Währungen wie beispielsweise dem Euro aufwerten


Die Wirtschaft wächst weltweit - und die Schulden kräftig mit: Sie entsprechen 318 Prozent der Wirtschaftsleistung von Privathaushalten, Unternehmen und dem öffentlichen Sektor


Die Wirtschaft bremst sich etwas ein – und sonst? Was auf die Unternehmen heuer alles zukommt


Die Schweizer Wirtschaft wächst und wächst Das spürt der Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosenquote war 2018 so tief wie seit zehn Jahren nicht mehr


Einmal im Jahr fühlt die Credit Suisse der Schweizer Wirtschaft den Puls, befragt hunderte von grossen und kleinen Unternehmen


Ryanair-Chef nennt ihn den "Meister Yoda" der Billigflug-Branche: Herb Kelleher war der Mann, der das Essen in der Kabine als erster strich - und revolutionierte die Luftfahrt