Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
ZEW-Konjunkturerwartungen sinken auf niedrigsten Wert seit 2012.
clock-icon10.07.2018 - 11:13:41 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Juli weiter verschlechtert

Bild: ZEW, über dts Nachrichtenagentur Bild: ZEW, über dts Nachrichtenagentur

Der entsprechende Index sank von -16,1 Zählern im Juni auf nun -24,7 Punkte, teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mit. Dies sei der niedrigste Wert seit August 2012. Der langfristige Durchschnitt (23,2 Punkte) werde nun erheblich unterschritten. "Vor allem die Befürchtung einer Eskalation des internationalen Handelskrieges mit den Vereinigten Staaten belastet den konjunkturellen Ausblick", sagte ZEW-Präsident Achim Wambach.


Die Erwartungen der Finanzmarktexperten an die Konjunkturentwicklung in der Eurozone sinken demnach ebenfalls deutlich. Der Erwartungsindikator für die Eurozone liegt aktuell bei -18,7 Punkten, 6,1 Punkte unterhalb des Niveaus vom Juni. Der Indikator für die aktuelle Konjunkturlage im Euroraum sinkt um 3,7 Punkte auf einen Wert von 36,2 Punkten.


Damit verschlechtert sich der Konjunkturausblick für das gesamte Eurogebiet für die kommenden sechs Monate ganz erheblich. Entsprechend des schwächeren konjunkturellen Ausblicks für Deutschland und das Eurogebiet lassen auch die Inflationserwartungen verglichen mit dem Vormonat deutlich nach, schreiben die Wissenschaftler.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Sein Unternehmen sei in den vergangenen Wochen ins Rampenlicht der deutschen Öffentlichkeit gerückt, daher wolle es gern vorstellen


Steine im Wert von über 4000 Euro geklaut


Seit Jahrzehnten befindet sich Nike (WKN:886993) an der Spitze der Branche, in der das Unternehmen Pionierarbeit geleistet hat


Berlin - "Seit Jahren leidet die deutsche Wirtschaft unter einem dramatischen Fachkräftemangel


Die 39-Jährige ließ in der Region Starnberg Sachen im Wert von 400 000 Euro mitgehen


Der Kunststoffhersteller Covestro hat am Dienstag, den 20 November 2018, mittgeteilt, dass Wettbewerbsintensität, Kostensteigerungen und Rückstellungsbildungen nachfolgende Prognoseänderungen für das Jahr 2018 erfordern: Für das Mengenwachstum im Kerngeschäft wird im laufenden Jahr ein Wert im unteren


Auch in Potsdam ist in einigen Unternehmen das Mitbringen von Haustieren erlaubt


Die Bitcoin Group-Aktie erreichte nun auch ein neues Jahrestief, nachdem Kryptowährungen im Allgemeinen stark an Wert verloren haben


Mit 22 neuen Gesellschaftern will das Wiener Unternehmen in Österreich und Deutschland expandieren


Diskussion um Emissionen Unternehmen will Bürger informieren