Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Unionsfraktion: Autohersteller müssen mit offenen Karten spielen.
clock-icon12.06.2018 - 11:51:29 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Unionsfraktion im Bundestag hat die deutschen Automanager wegen des fortgesetzten Dieselskandals scharf kritisiert

Bild: Autobahn, über dts Nachrichtenagentur Bild: Autobahn, über dts Nachrichtenagentur

"Es kann nicht sein, dass ständig etwas Neues rauskommt", sagte Unionsfraktionsvize Ulrich Lange (CSU) der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). Die Autohersteller müssten jetzt mit offenen Karten spielen. Damit müssten sie endlich ihrer Verantwortung - auch gegenüber ihren Kunden - gerecht werden, so Lange.


Das könnte Sie auch interessieren:

BCW (Burson Cohn & Wolfe), eine weltweit führende Kommunikationsagentur, gab heute bekannt, dass Kristen Lisanti dem Unternehmen als Chief Culture Officer beigetreten ist


LabCorp® (NYSE: LH), ein führendes weltweit tätiges Unternehmen für Biowissenschaften, und Definiens®, einer der Pioniere bei Bildanalysen auf Grundlage künstlicher Intelligenz (KI), haben eine strategische Zusammenarbeit zur Verbesserung der weltweiten Entwicklung von Präzisionsmedikamenten bekannt gegeben


Cloudflare, das führende Unternehmen für Leistung und Sicherheit im Internet, hat heute die Eröffnung einer Niederlassung in München, Deutschland, bekannt gegeben


Frankfurt - Die ukrainische Wirtschaft befindet sich 2018 im Aufschwung, so die Analysten der DekaBank Doch der anfängliche Reformfortschritt im Rahmen des 2015 abgeschlossenen Hilfsprogramms des IWF (Extended Fund Facility, EFF) stocke bereits seit Jahren


 Der im Zuge der boomenden US-Wirtschaft florierende Internethandel hat dem Bezahldienst Paypal im Sommer gute Geschäfte beschert


Der Kreditkartenriese American Express verdient dank brummender US-Wirtschaft, ausgabefreudiger Kunden und niedrigerer Steuern weiter glänzend


Sie suchen einen interessanten Arbeits- oder Ausbildungsplatz in einem gut aufgestellten Unternehmen?


Autohersteller zahlen in 14 Städten Prämien für Neu- und Gebrauchtwagen von bis zu 10 000 Euro


Immer mehr Unternehmen setzen auf einen nachhaltigen Anbau von Palmöl


Die Angebote diverser Autohersteller, Besitzern alter Diesel gegen Prämie ein neues Auto zu verkaufen, sind nichts als die Fortsetzung des Diesel-Skandals mit anderen Mitteln, meint Andreas Rostek-Buetti