Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Zahl der Unternehmenspleiten im Oktober gestiegen.
clock-icon11.01.2019 - 08:36:44 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Zahl der Unternehmenspleiten in Deutschland ist im Oktober gestiegen

Bild: 500-Euro-Geldscheine, über dts Nachrichtenagentur Bild: 500-Euro-Geldscheine, über dts Nachrichtenagentur

Im Oktober 2018 meldeten die deutschen Amtsgerichte 1.694 Unternehmensinsolvenzen und damit 3,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Im Baugewerbe gab es im Oktober 2018 mit 280 Fällen die meisten Unternehmensinsolvenzen. 274 Insolvenzanträge stellten Unternehmen des Wirtschaftsbereichs Handel (einschließlich Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen).


Im Gastgewerbe wurden 191 Insolvenzanträge gemeldet, so das Bundesamt weiter. Die voraussichtlichen Forderungen der Gläubiger aus beantragten Unternehmensinsolvenzen bezifferten die Amtsgerichte für Oktober 2018 auf rund 1,1 Milliarden Euro. Im Oktober 2017 hatten sie bei knapp 1,7 Milliarden Euro gelegen.


Dieser Rückgang der Forderungen bei gleichzeitigem Anstieg der Zahl der Unternehmensinsolvenzen ist darauf zurückzuführen, dass die Gerichte im Oktober 2017 mehr Insolvenzen von wirtschaftlich bedeutenden Unternehmen registriert hatten als im Oktober 2018, so die Statistiker. Zusätzlich zu den Unternehmensinsolvenzen meldeten 7.532 übrige Schuldner im Oktober 2018 Insolvenz an (-2,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat).


Das könnte Sie auch interessieren:

Vancouver, B C , 25 Juni 2019 - Ximen Mining Corp (TSX v: XIM) (FRA: 1XMA) (OTCQB:XXMMF) (das ?Unternehmen? oder ?Ximen? - http://www commodity-tv net/c/mid,2697,Company_Presentation/?v=298917) gibt bekannt, dass das Unternehmen beim


-         Wachstumsstarkes OTT-Sendeangebot setzt auf Zielgruppe der Internet- und Breitband-User: Zahl der User soll bis 2021 auf 800 Millionen ansteigen TORONTO und LOS ANGELES, 25


Das private Unternehmen Aesyra SA mit Sitz in Lausanne (Schweiz) hat ein medizinisches Produkt entwickelt, mit dem Schlafbruxismus (nächtliches Zähneknirschen), eine weit verbreitete, bisher nicht behandelbare Erkrankung mit negativen Folgen für das Leben des Patienten und oft verbunden mit schwerwiegenden Schlafstörungen wie Schlafapnoe, überwacht und gelindert werden kann


Cloudflare, ein führendes Unternehmen für die Leistungsfähigkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit des Internets, hat heute die Erweiterung der Bandwidth Alliance bekannt gegeben