Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Studie: Lkw-Maut wirtschaftlicher mit Staat als Betreiber.
clock-icon12.09.2018 - 17:07:23 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Ein aktuelles Gutachten des Verkehrsökonomen Thorsten Beckers von der Technischen Universität Berlin kommt zu dem Schluss, dass es wirtschaftlicher sei, wenn der deutsche Staat das Maut-System Toll Collect betreibe

Bild: LKW, über dts Nachrichtenagentur Bild: LKW, über dts Nachrichtenagentur

Das berichtet die "Zeit". Nichts deute darauf hin, dass "mit Blick auf die Wirtschaftlichkeit die beiden betrachteten Handlungsoptionen" ? staatlicher Betrieb und Privatisierung ? "eng beieinander liegen", schreibt Beckers. Der Staat liege klar vorne. Als Vorbild verweist Beckers auf den staatlichen Mautbetreiber Asfinag in Österreich, der erfolgreich arbeitet.


Beckers hatte sein Gutachten im Auftrag der Bundestagsfraktion der Grünen erstellt und schreibt, dass es gute Gründe gab, das Mautsystem anfangs von der Telekom entwickeln und betreiben zu lassen. Es sei technisch sehr anspruchsvoll gewesen. Demgegenüber sei es vergleichsweise leicht, ein bestehendes Mautsystem fortzuführen.


Das könnte Sie auch interessieren:

eHi Car Services, ein Unternehmen aus dem Markt "Lkw-Verkehr", notiert aktuell (Stand 01:00 Uhr) mit 10,37 USD stark im Plus (+1 17 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist New York Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir eHi Car Services einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen


Berlin/Accra (GTAI) - Rund 500 Vertreter von Unternehmen, Verbänden, aus Wirtschaft und Politik treffen sich vom 11


Wie kann die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Afrika gestärkt werden? / GTAI informiert über Marktchancen auf dem German-African Business Summit Berlin/Accra (GTAI) - Rund 500 Vertreter von Unternehmen, Verbänden, aus Wirtschaft und Politik treffen sich vom 11


Frankfurt - Die Studie "D21-Digital-Index 2018/2019" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie liefert jährlich ein umfassendes Lagebild zur Digitalen Gesellschaft


Das Unternehmen UTA rechnet Tankkarten und Mautgebühren für Lkw-Flotten ab


Einer Studie zufolge sind deutsche Unternehmen auf die Zuwanderung von rund 260 000 Menschen pro Jahr angewiesen


Selbst bei Rente mit 70: Die Bevölkerung wird älter und schrumpft, die Wirtschaft ist laut einer Bertelsmann-Studie deshalb auf Zuwanderer angewiesen


WIEN Der Appetit chinesischer Unternehmen auf Zukäufe in Europa ist im Vorjahr erneut gesunken  Dies geht aus einer Studie des Beraters EY hervor


Unternehmen darf "nicht einfach Daten an den Staat abgeben"


In Singapur arbeiten viele Menschen bis ins hohe Alter Die Geburtenrate ist rückläufig und der Staat fördert Unternehmen, die Seniorinnen und Senioren einstellen