Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Staplerhersteller Kion baut eigene Batteriefabrik in Deutschland.
clock-icon11.07.2019 - 07:47:39 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Europas Marktführer im Bereich Staplerfahrzeuge, der Frankfurter Konzern Kion, will eine eigene Fabrik für die Produktion von Lithium-Ionen-Batterien in Deutschland aufbauen

Bild: handel, ad-hoc-news.de Bild: handel, ad-hoc-news.de

Dafür hat der Intralogistik-Spezialist ein Joint Venture mit dem Karlsteiner Batteriehersteller BMZ Group gegründet, berichtet das "Handelsblatt". Beiden gehören je 50 Prozent des neuen Gemeinschaftsunternehmens. Das bestätigte ein Sprecher der BMZ-Group der Zeitung. Unter dem Namen Kion Battery Systems sollen demnach schon im zweiten Quartal 2020 die ersten Batterien vom Band der geplanten Produktionsstätte auf dem BMZ-Gelände in Karlstein laufen.


Die Zellen für die deutsche Batteriefabrik sollen jedoch aus Asien kommen. Damit reagiert Kion auf die stark wachsende Nachfrage nach Lithium-Ionen-Lösungen im Logistikbereich. Ladezeiten, Lebensdauer und Energieeffizienz der Lithium-Ionen-Batterien sind deutlich besser als bei den in Staplern bislang dominierenden Blei-Säure-Batterien.


Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr Züge, dichterer Takt, verlässliche Fahrpläne und günstigere Tickets: Damit wollen die Grünen dem zunehmenden Flugverkehr in Deutschland begegnen


 TORONTO, am 22 Juli 2019 - Steppe Gold Limited (TSX: STGO) (das "Unternehmen" oder "Steppe Gold" - https://www commodity-tv net/c/search_adv/?v=299041) freut sich sehr, das folgende Development Update und ein weiteres Update über


Berlin - Zum Diskussionsentwurf für das Gesetz zur Reform der Notfallversorgung sagt Martin Litsch, Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes: "Der Diskussionsentwurf liefert einen guten Ansatz, die Notfallversorgung in Deutschland sektorübergreifend zu reformieren


Wie die Janssen Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson heute bekannt gaben, hat das Unternehmen die Zulassungserweiterung für die subkutane Gabe (unter der Haut) von DARZALEX® (Daratumumab) zur Behandlung von Patienten mit multiplem Myelom bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) beantragt


Im Osten fehlen Erzieher, in Kleinstädten fehlen Schüler - und ganz Deutschland fehlt ein Plan, wie das Bildungssystem leistungsstark bleibt


Wenn Deutschland schlafen geht, beginnt im ICE die Arbeit Lagermitarbeiter Justin Wray rollt in Berlin ein Bierfass in den Zug und Container


Die Kaufkraft der tariflich bezahlten Arbeitnehmer in Deutschland ist auch im ersten Quartal 2018 gestiegen