Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
BDI: Griechenland wird für deutsche Unternehmen attraktiver.
clock-icon20.08.2018 - 07:09:20 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Griechenland wird nach Einschätzung des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) nach dem Ende des Rettungsprogramms für deutsche Unternehmen als Markt wieder interessant

Bild: Einkaufsstraße in Athen mit Griechischem Parlament, über dts Nachrichtenagentur Bild: Einkaufsstraße in Athen mit Griechischem Parlament, über dts Nachrichtenagentur

"Das gute Ende der europäischen Hilfsprogramme ist ein positives Signal für Griechenland selbst und die EU insgesamt", sagte BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang der "Rheinischen Post" (Montagsausgabe). Griechenland könne dank europäischer Solidarität nach acht Jahren wieder auf eigenen Beinen stehen.


Strukturreformen hätten das Wirtschaftswachstum belebt. "Im Ergebnis sind wir in der Industrie überzeugt, dass der griechische Markt für deutsche Unternehmen wieder attraktiver wird", sagte Lang. Allerdings seien längst noch nicht alle Probleme in Griechenland gelöst. "Die griechische Regierung muss sich nun gezielt den Defiziten in Verwaltung, Justiz, den Arbeits- und Produktmärkten widmen", sagte Lang.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Die deutsche Wirtschaft erwartet einen Wachstumsimpuls, sollte die Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland stattfinden


Straubing - Natürlich ist es nicht mit der Würde des Amtes vereinbar, dass jemand, der weiter ein wichtiger Repräsentant des Staates sein soll, bei einem Unternehmen anheuern muss, um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten


In der Diskussion über eine mögliche Abschaffung von Quartalsberichten börsennotierter Unternehmen hat sich der Chef der Fondsgesellschaft Blackrock zu Wort gemeldet


(Niedereschach) Feuerwehreinsatz bei einem Unternehmen für Motorradzubehör