Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Always on: Mehrheit der PR-Profis im Urlaub erreichbar. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle PR-Trendmonitor von news ...
clock-icon25.06.2019 - 12:21:29 Uhr | presseportal.de

Hamburg - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Eine große Mehrheit der PR-Mitarbeiter ist im Urlaub für das Unternehmen erreichbar


Hamburg -- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -Eine große Mehrheit der PR-Mitarbeiter ist im Urlaub für das Unternehmen erreichbar. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle PR-Trendmonitor von news aktuell und Faktenkontor. An der Umfrage haben über 500 deutsche Fach- und Führungskräfte der PR teilgenommen.Nur gut jeder fünfte Befragte sagt, dass er im Urlaub für die Firma nicht erreichbar ist (22 Prozent).


Im Umkehrschluss lassen 78 Prozent der Kommunikatoren eine Unterbrechung ihrer Freizeitaktivitäten durch Chefs, Kollegen oder Kunden zu.Das Smartphone bleibt bei vielen PR-Managern im Urlaub für den Job an. So geben über die Hälfte der Befragten an, dass sie im Urlaub per WhatsApp oder SMS erreichbar sind (56 Prozent).


Knapp die Hälfe wiederum geht ans Telefon, wenn der Chef anruft oder die Kollegen Fragen haben (46 Prozent). Auch Anfragen per E-Mail beantworten 45 Prozent der Umfrageteilnehmer im Urlaub.Proaktiv bei der Firma meldet sich hingegen nur eine kleine Minderheit. Jeder sechste PR-Profi schreibt aktiv E-Mails (15 Prozent), nur verschwindende sechs Prozent rufen von sich aus im Büro an, um Probleme oder Unklarheiten in ihrer Abwesenheit zu lösen.Ein wichtiger Grund für die Erreichbarkeit im Urlaub ist die Karriere.


41 Prozent der Kommunikatoren erhoffen sich dadurch bessere Chancen für ihren beruflichen Aufstieg und nehmen daher eine ständige Erreichbarkeit auch in ihrer Freizeit in Kauf.Wie halten es PR-Profis mit der Erreichbarkeit durch ihre Firma im Urlaub?Ich bin per SMS/WhatsApp erreichbar: 56% Ich bin telefonisch erreichbar: 46% Ich bin per E-Mail erreichbar: 45% Ich schreibe aktiv E-Mails: 15% Ich melde mich aktiv per SMS/WhatsApp: 8% Ich rufe aktiv im Büro an: 6% Ich bin nicht erreichbar: 22%Quelle: PR-Trendmonitor 2019 Datenbasis: 510 Fach- und Führungskräfte aus Pressestellen und PR-Agenturen Methode: Online-Befragung Befragungszeitraum: März 2019Initiatoren der Umfrage: www.newsaktuell.de www.faktenkontor.deÜber news aktuell:Als hundertprozentige Tochter der dpa verschafft news aktuell Unternehmen und Organisationen einen effektiven Zugang zu Medien und Verbrauchern.


Über die smarten Tools news aktuell GmbH newsroom: http://www.presseportal.de/nr/6344 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_6344.rss2Pressekontakt: news aktuell GmbH Janina von Jhering Stellvertretende Leiterin Konzernkommunikation Telefon: +49 40/4113 - 32598 vonjhering@newsaktuell.de https://twitter.com/JvJheringFaktenkontor: Jörg Forthmann Geschäftsführender Gesellschafter Tel: 040-253185-111 joerg.forthmann@faktenkontor.de www.faktenkontor.de

Das könnte Sie auch interessieren:

One Square Advisory Services GmbH,


pme Familienservice GmbH,


Pro BoutiquenFonds GmbH,


sentix Asset Management GmbH,


Beim von der Steinhoff International Holdings (kurz ?Steinhoff?) angestrebten Verkauf von Kika/Leiner hieß es, dass der potenzielle Käufer (die SIGNA Holding GmbH) bis zum 19