Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Mehr Gründungen größerer Betriebe.
clock-icon13.06.2019 - 08:49:40 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im ersten Quartal 2019 sind in Deutschland rund 34 800 Betriebe gegründet worden, deren Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen lassen

Bild: Gewerbeanmeldung einer GmbH, über dts Nachrichtenagentur Bild: Gewerbeanmeldung einer GmbH, über dts Nachrichtenagentur

Das waren 2,8 Prozent mehr als im ersten Quartal 2018, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach Auswertung der Gewerbemeldungen am Donnerstag mit. Die Zahl neu gegründeter Kleinunternehmen lag im ersten Quartal dieses Jahres mit fast 47.000 geringfügig über dem Vorjahreswert (+0,2 Prozent).


Weitaus stärker stieg die Zahl der Gründungen von Nebenerwerbsbetrieben, und zwar um 6,3 Prozent auf rund 74.600. Die Gesamtzahl der Gewerbeanmeldungen stieg im ersten Quartal 2019 auf rund 192.000. Das waren 2,8 Prozent mehr als im Vorjahresquartal, so das Statistikamt. Gewerbeanmeldungen müssen nicht nur bei Neugründung eines Gewerbebetriebes erfolgen, sondern auch bei Betriebsübernahme, Umwandlung oder Zuzug aus einem anderen Meldebezirk.


Rund 29.000 Betriebe mit größerer wirtschaftlicher Bedeutung gaben im ersten Quartal dieses Jahres ihr Gewerbe vollständig auf. Das waren 3,3 Prozent weniger als im ersten Quartal 2018. Die Zahl der im ersten Quartal 2019 aufgegebenen Kleinunternehmen sank um 4,2 Prozent auf rund 56.900, so die Statistiker weiter.


Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr als 40 Anrufe durch falsche Polizeibeamte - bislang kein Schaden


BPOLP Potsdam: Neue Ausstattung der Bundespolizei auf derzeit höchstem Niveau: Für mehr Sicherheit der Einsatzkräfte


Düsseldorf - Gemeinsam mit Unternehmen und Forschungspartnern Einsatzgebiete der neuen Mobilfunktechnologie 5G in der Produktion zu erforschen und praxisnah zu erproben ist das Ziel des 5G-Industry Campus Europe: Für den Aufbau des regionalen 5G-Forschungsnetzes am Campus Melaten der RWTH


12 Dezember 2019 - Canada Cobalt Works Inc (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (FWB: 4T9B) (das ?Unternehmen? oder ?Canada Cobalt?) freut sich bekannt zu geben, dass im Zuge der Erstbohrung bzw


"Die Menschenrechtslage in Venezuela ist katastrophal": Die Vereinten Nationen kritisieren die Regierung von Präsident Maduro scharf - für mehr als 500 Tote und eine verfehlte Sozialpolitik