Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Nach Verbotslockerung: Airbnb meldet 23.000 Gäste in Berlin.
clock-icon15.05.2018 - 23:43:30 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Nachdem das Berliner Ferienwohnungsverbot zum 1

Bild: Touristen in Berlin-Kreuzberg, über dts Nachrichtenagentur Bild: Touristen in Berlin-Kreuzberg, über dts Nachrichtenagentur

Mai deutlich gelockert wurde, meldet Airbnb 23.000 Gäste allein über das Pfingstwochenende in der Hauptstadt. Die durchschnittliche Gruppengröße betrage in dem Zeitraum 2,3 Personen, so das Unternehmen - damit werden also etwa 10.000 Wohnungen belegt. Allerdings nicht unbedingt von den Gästen allein, die meisten Unterkünfte würden mittlerweile von Berlinern angeboten, die ihr eigenes Zuhause "teilen".


Wie groß der Anteil derjenigen ist, die die ganze Wohnung als Ferienwohnung vermieten, sagte Airbnb nicht. "Die Gäste, die über das Pfingstwochenende eine Unterkunft auf Airbnb in Berlin buchen, bleiben durchschnittlich 4 Tage", hieß es. Die meisten internationalen Gäste kämen aus den Vereinigten Staaten, Großbritannien und Frankreich.


In der Hauptstadt galt seit Mai 2014 ein Zweckentfremdungsverbot. Damit sollte verhindert werden, dass Wohnungen an Touristen vermietet und so dem Wohnungsmarkt entzogen werden. Seit dem 1. Mai ist das Gesetz deutlich gelockert. Genehmigungen werden nun leicht erteilt, aber es gibt noch immer Einschränkungen für Vermieter.


Das könnte Sie auch interessieren:

Berlin - Das Elterngeld ist eine wirklich gute Sache Wenn in Deutschland zwei Menschen ein Kind miteinander bekommen, dann können sie sich die vom Staat geförderte Elternzeit aufteilen


In der Sesamstraße geht eine Ära zu Ende: Der Original-Darsteller des gelben Riesenvogels Bibo (in der amerikanischen Fassung "Big Bird") verlässt nach fast 50 Jahren die Kinderserie


Berlin - - HelloFresh nun klarer Marktführer in Kanada, einem der wachstumsstärksten Länder der Gruppe - Dank Akquise verfügt HelloFresh nun über die größte Produktvielfalt im kanadischen Kochboxmarkt - Synergien zwischen Unternehmen ermöglichen hohe Kosteneffizienz entlang der gesamten Lieferkette


(Enzkreis) Neuenbürg - Unfall nach riskantem Überholvorgang


Kiel - Knapp ein Jahr nach dem gewaltsamen Tod einer 34 Jahre alten Frau aus Schackendorf bei Bad Segeberg muss sich ihr Ehemann in einem Mordprozess verantworten


Union und Wirtschaft lehnen Pläne für EU-Arbeitslosenversicherung ab


Die USA suchen nach dem berüchtigtsten Mafia-Boss der Welt


Die Polizei in Bergisch-Gladbach sucht nach einem Radfahrer, gegen den eine Rollstuhlfahrerin schwere Vorwürfe erhebt


Nach dem Großeinsatz in der Untersuchungshaftanstalt in der Nacht zu Mittwoch untersuchen Brandermittler, wie es zu dem Feuer kam


Der Kurs der Siemens-Aktie konnte im Bereich der horizontalen Unterstützung wieder nach oben drehen