Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Nerds on Site optimiert Onboarding von Franchisenehmern, um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden. Mai 2019
clock-icon24.05.2019 - 08:57:11 Uhr | irw-press.com

Nerds on Site optimiert Onboarding von Franchisenehmern, um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden Das Unternehmen reagiert auf das wachsende Interesse an NERD-Franchises in den USA und Kanada Toronto, Ontario, Kanada, 24


Onboarding von Franchisenehmern, um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden Das Unternehmen reagiert auf das wachsende Interesse an NERD-Franchises in den USA und Kanada Toronto, Ontario, Kanada, 24. Mai 2019 - Nerds On Site Inc. (?NERDS? oder das ?Unternehmen?) (CSE: NERD) (FSE: 3NS.F) (QTCQB: NOSUF), ein Unternehmen für mobile IT-Lösungen für den mittelständischen Markt, gibt bekannt, dass es als Reaktion auf das beispiellose Interesse an NERD-Franchises in den USA und Kanada seinen Onboarding-Prozess modernisiert, um sein schnell wachsendes Team weiterzubilden und neue Mitarbeiter einzustellen.


 ?Die Resonanz auf unsere Wachstumsinitiativen in den USA und Kanada ist zweifach: zum einen durch das Interesse der Kunden und zum anderen durch qualifizierte Technologieexperten, die sich unserem Team anschließen und NERDS werden wollen?, sagte der Nerds On Site CEO, Charles Regan. ?Es ist erfreulich, die Resonanz an beiden Fronten zu sehen.


Zu einem Zeitpunkt wie diesem, wo wir das Geschäft skalieren, ist es wichtig, dass wir ein möglichst umfassendes, ansprechendes Trainingsumfeld und -programm anbieten.? NERDS optimiert und verbessert seine neuen NERD Franchise-Anwendungs- und Einführungsverfahren, einschließlich: -          Aktualisierung des Website-Portals www.IwantToBeAnerd.com-          Umfangreiche Social Media-Werbekampagnen und Postings-          Erweiterter Einsatz von Teamleitern für Rekrutierung und Ausbildung-          Verbessertes BootUP-Event - neue NERD-Trainingswoche-          Programm-Marketingunterstützung, damit neue NERDS voll durchstarten können ?Im Namen aller NERDS freuen wir uns auf unser bevorstehendes BootUP im Juni und heißen unsere größte Teilnehmergruppe von neuen NERDS im Team willkommen.


Wir stecken unsere Ressourcen in den Ausbau dieses Unternehmens und unterstützen kleine und mittlere Unternehmen mit dem höchsten Standard und den benutzerfreundlichsten verfügbaren IT-Lösungen?, fügte Mr Regan hinzu. Nähere Informationen erhalten Sie über: Herrn Charles Regan, CEO von Nerds on SiteBesuchen Sie uns auch im Web unter www.investors.nerdsonsite.com.Tel: +1-877-778-2335, E-Mail: IR@nerdsonsite.com Über Nerds On Site:Das im Jahr 1995 gegründete Unternehmen ?Nerds on Site? unterstützt Klein- und Mittelbetriebe mit seinem modernen und kostengünstigen Serviceangebot und versteht sich als Komplettanbieter von IT-Lösungen für klein- und mittelständische Unternehmen.


?Nerds on Site? wurde in London (Ontario) gegründet und erzielt jährlich Umsätze in Höhe von rund 10.000.000 Dollar. Das normalisierte Nettoergebnis beträgt rund 100.000,00 Dollar. Das Unternehmen versorgt jährlich mehr als 12.000 Kunden mit seinen Leistungen und kann mit in puncto Kundenzufriedenheit mit einer Spitzenquote von 96,5 % aufwarten.


Das NOS-Geschäftsmodell basiert auf einem Netz von Nerds-Vertragspartnern in Kanada sowie einem Franchise-Modell für die Expansion in den Vereinigten Staaten.  Die CSE und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als ?Regulation Services Provider? bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung. Zukunftsgerichtete Aussagen - Bestimmte Informationen in diesem Inhalt können zukunftsgerichtete Aussagen sein, die mit einer Reihe von bedeutenden bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind.


Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Finanzlage, der Geschäftsstrategie, der Verwendung von Einnahmen, der Vision des Unternehmens, geplanter Erwerbe, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischer Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Pläne und Ziele des Unternehmens.  Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten der Unternehmensführung wider und basieren auf Informationen, die der Unternehmensführung zurzeit zur Verfügung stehen.  Häufig, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Begriffen wie ?plant?, ?erwartet?, ?wird erwartet?, ?budgetiert?, ?schätzt?, ?prognostiziert?, ?beabsichtigt?, ?glaubt? oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschließlich deren Verneinung), oder an Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen ?könnten?, ?sollten?, ?würden? oder ?werden?, erkannt werden.  Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren könnte dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden.  Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen.


Dazu zählen unter anderem auch der Einfluss der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, möglicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden.


Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverlässig. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten ? weder infolge neuer Informationen noch aufgrund von zukünftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gründen ?, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version.


Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite! 

Das könnte Sie auch interessieren:

QIAGEN (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gab heute den Abschluss einer Vertriebsvereinbarung mit McKesson Medical-Surgical Inc


Singapur - Clarion Finance Pte Ltd , ein privates Investment- und Vermögensverwaltungsunternehmen mit Sitz in Monaco und Singapur, veröffentlicht das folgende Schreiben an die Newgioco Group Inc


Axonics Modulation Technologies, Inc (NASDAQ: AXNX), ein Medizintechnikunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung neuartiger implantierbarer Geräte zur sakralen Neuromodulation (SNM) für die Behandlung von Harn- und Darmfunktionsstörungen spezialisiert hat, hat heute bekannt gegeben, dass die US-amerikanische Zulassungsbehörde FDA (Food & Drug Administration) die Nutzung von Ganzkörper-Magnetresonanztomografie (MRT) mit 1,5-Tesla-MRT-Scannern für Patienten in einer klinischen Studie genehmigt hat, denen das Axonics-System implantiert wurde


Small Giant Games („Small Giant“), eine Tochtergesellschaft von Zynga Inc