Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Bericht: Laschet erklärt Thyssenkrupp zur Chefsache.
clock-icon10.07.2018 - 14:27:33 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) schaltet sich nach dem Rücktritt von Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger beim Konzern ein

Bild: Armin Laschet, über dts Nachrichtenagentur Bild: Armin Laschet, über dts Nachrichtenagentur

Für Donnerstag ist ein Treffen mit Vertretern des Essener Unternehmens und der Arbeitnehmerseite geplant, berichtet die "Rheinische Post" (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf Regierungskreise. An diesem werden vonseiten des Managements demnach Personalvorstand Oliver Burkhard und Finanzvorstand Guido Kerkhoff teilnehmen.


Für die Beschäftigten seien der NRW-Bezirksleiter der IG Metall, Knut Giesler, und der von der Gewerkschaft entsandte stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende, Markus Grolms, dabei, schreibt die Zeitung weiter. Noch am Montag hatte sich NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) beim Stahlgipfel zurückhaltend zu einer Einmischung vonseiten der Politik geäußert: "Wie sich das Unternehmen weiterentwickelt, das sind unternehmenspolitische Entscheidungen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Österreich ist derzeit in einer Hochkonjunkturphase Im kommenden Jahr dürfte sich die heimische Konjunktur nach Einschätzung des IHS abkühlen und die Wirtschaft auf einen soliden Wachstumskurs einschwenken


Der Dow Jones ist einer der traditionsreichsten Indizes der Welt und verkörpert damit die US-Wirtschaft seit über hundert Jahren


Sharc-CEO Lynn Mueller für E C Manning Innovation Awards 2018 nominiert VANCOUVER, Kanada -- Sharc International Systems Inc   (CSE: SHRC) (FWB: IWIA) (OTCQB: INTWD) (?SHARC? oder das ?Unternehmen?) freut sich bekannt zu geben, dass der


Bielefeld - Sogar auf seinen Amtseid hat sich NRW-Flüchtlingsminister Joachim Stamp zurückgezogen, als er die womöglich voreilige Abschiebung des Gefährders Sami A


Jedes dritte Unternehmen kann nicht alle Ausbildungsplätze besetzen


Die Aussage von Fed-Chef Jerome Powell zur Verfassung der US-Wirtschaft setzt den Eurokurs am Mittwoch weiter unter Druck


Unternehmen können mit der Plattform eigene Blockchain-Netzwerke aufbauen


Intel ist der bekannteste Chip-Hersteller der Welt: Das Unternehmen blickt auf bewegte, aber erfolgreiche 50 Jahre Firmengeschichte zurück


Bei Georg Fischer läuft es weiterhin rund Im ersten Halbjahr 2018 steigerte das Unternehmen sowohl Umsatz als auch Gewinn markant, und die Gewinnmarge wurde gegenüber dem Vorjahr weiter verbessert


Rom (awp) - Cassiopea bleibt weiter in der Verlustzone Da das Unternehmen auch im ersten Halbjahr 2018 noch keine eigenen Medikamente auf dem Markt hatte, gab es auch keine operativen Einkünfte