Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
LRS übernimmt Drivve Inc.. sowie alle seine Niederlassungen in Europa (gemeinsam als Drivve bezeichnet) übernommen. Dieser innovative Anbieter von Digitalisierungssoftware wird ...
clock-icon05.12.2018 - 21:06:26 Uhr | presseportal.de

Springfield, Illinois - Heute hat Levi Ray & Shoup, Inc (LRS) mit Sitz in Springfield, Illinois das US-amerikanische Unternehmen Drivve Inc


Springfield, Illinois - Heute hat Levi Ray & Shoup, Inc. (LRS) mit Sitz in Springfield, Illinois das US-amerikanische Unternehmen Drivve Inc. sowie alle seine Niederlassungen in Europa (gemeinsam als Drivve bezeichnet) übernommen. Dieser innovative Anbieter von Digitalisierungssoftware wird in das Enterprise Output Management (EOM) von LRS integriert, womit LRS sein Angebot für Dokumentenmanagementlösungen erweitert und optimiert.Das 2008 gegründete Drivve hat ein Ökosystem von Lösungen und Services entwickelt, mit denen dokumentenlastige Geschäftsprozesse optimiert werden.


Dank der ausgereiften Technologien für die Bilderfassung und -weiterleitung bis hin zu Verwaltungslösungen können Organisationen ihre kritischen Geschäftsworkflows mit der Software von Drivve sicherer und effizienter gestalten. In naher Zukunft werden die Entwicklungsteams von LRS und Drivve diese Datenerfassungs- und Digitalisierungsfunktionen in die umfassende LRS® Output Management-Suite integrieren."LRS und das Drivve-Team arbeiten auf einer Wellenlänge: Wir konzentrieren uns auf die Optimierung bestimmter Elemente des Dokumentenlebenszyklus", erklärte Thilo Lutzeler, Geschäftsführer von Drivve Inc.


"Jedes Unternehmen hat für sich allein eine Führungsposition in einem Marktsegment übernommen. Gemeinsam können wir unseren Kunden ein umfassendes Dokumentennetzwerk anbieten, mit dem sich jeder Aspekt der Erfassung, des Imaging, der Verwaltung, der Sicherheit und der Verteilung von Informationen optimieren lässt.


Wir freuen uns sehr, dass wir diese erstklassigen Lösungen zusammen mit LRS auf den Markt bringen."John Howerter, leitender Vizepräsident des Enterprise Output Management von LRS fügt hinzu: "Wir integrieren die Softwarefunktionen von Drivve in unsere EOM-Softwaresuite und öffnen damit ein Füllhorn an Möglichkeiten, mit denen wir die Projekte zur Digitalisierung und Geschäftsprozessoptimierung unserer Kunden unterstützen können."Informationen zu DrivveDrivve bietet innovative Scanning-, Druck- und Dokumentenverwaltungslösungen an, mit denen sich dokumentenlastige Geschäftsprozesse optimieren und verbessern lassen.


Zum Kundenstamm des Unternehmens gehören kleine und mittelständische Unternehmen, Fortune 500-Unternehmen sowie Bildungs- und Regierungsinstitutionen, an die Drivve seine Lösungen über ein weltweites Netzwerk an Distributoren und Händlern vertreibt und verkauft. Weitere Informationen zu Drivve finden Sie auf der Website www.drivve.com.Informationen zu LRSLRS ist ein US-amerikanisches Privatunternehmen mit Hauptsitz in Springfield, Illinois, USA.


Das Unternehmen verfügt über zahlreiche Zweigstellen in den gesamten Vereinigten Staaten und in wichtigen geografischen Regionen auf der ganzen Welt. Mehr als die Hälfte der Fortune 1000-Unternehmen bauen auf die branchenführenden LRS®-Lösungen, die in mehr als 30 Ländern zum Einsatz kommen. Verschiedene Branchenanalysten stufen LRS als globalen IT-Leader ein und das Software Magazine ernennt LRS zu einem der besten Softwareunternehmen der Welt.


Weitere Informationen zu LRS finden Sie auf der Website www.LRSOutputManagement.com.LRS und das LRS-Logo sind Markenzeichen von Levi, Ray & Shoup, Inc. Alle anderen Marken- und Produktnamen sind Markenzeichen oder Dienstleistungsmarken der jeweiligen Inhaber.Shannon Heisler 217-793-3800 Shannon.heisler@lrs.comOTS: Levi, Ray & Shoup, Inc.


Das könnte Sie auch interessieren:

Kulmbach - Amazon com-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Andreas Deutsch, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des weltgrößten Online-Händlers Amazon com Inc


Kulmbach - Twitter-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Benedikt Kaufmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Kurznachrichtendienstes Twitter Inc


Aphria Inc ,


Rapid Dose Therapeutics Inc ("RDT" oder das "Unternehmen") (CSE: DOSE) und Aphria Inc


Chinas Wirtschaft wächst rasant Das wird auch an der Schweiz nicht spurlos vorbeigehen, schreibt der Genfer Regierungsrat Pierre Maudet


Die deutsche Wirtschaft braucht dringend qualifiziertes Personal


Ohne die großen Autohersteller wäre unsere Wirtschaft am Ende


Die CS sieht für die Schweizer Wirtschaft ein Wachstum von 1,7 Prozent


Der Ifo-Geschäftsklimaindex fällt stärker als erwartet Damit ist die die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft so schlecht wie seit mehr als zwei Jahren nicht mehr


IRW-PRESS: Weekend Unlimited Inc : Weekend Unlimited Inc ernennt Herrn Paul Chu zum President und CEO Weekend Unlimited Inc