Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Vista Group unterzeichnet Kooperationsvertrag mit der Odeon Cinemas Group, Europas größtem Kinobetreiber. Bei der Kombination aus dem Softwareportfolio von Vista mit Vista Cinema (Kinomanagement), Movio Cinema (Big-Data-Analyse und Marketing), Cinema Intelligence (Filmprognosen) und MX Film (Echtzeitvertrieb von digitalen Medienressourcen) handelt es sich um eine der bislang umfassendsten Einführungen von Vista-Lösungen.
clock-icon11.02.2019 - 23:25:31 Uhr | businesswire.com

Vista Group International Ltd (NZX & ASX: VGL) gibt bekannt, eine Vereinbarung mit der Odeon Cinemas Group (kurz „ODEON“) unterzeichnet zu haben, in deren Rahmen Lösungen zur Verfügung gestellt werden, welche die Einbindung der Gäste und die Gästeerfahrung optimieren sowie Erkenntnisse für ODEON generieren sollen


ODEON, Europas größter Kinobetreiber mit mehr als 360 Kinos in 13 europäischen Ländern, wird Vista in 120 Kinos in Großbritannien und Irland einsetzen. Die nahtlosen Integrationsmöglichkeiten der Produkte der Vista-Gruppe erkannte ODEON als Gelegenheit dafür, ein systemübergreifendes Softwarepaket mit entsprechendem Synergieeffekt einzusetzen.


Dieser Ansatz für den Einsatz von Vista-Lösungen ermöglicht es ODEON, seine Ziele in Bezug auf eine außergewöhnlich gute Gästeerfahrung zu erreichen und seinen Geschäftsbetrieb durch kollaborative Systeme und ein höheres Maß an Homogenität zu optimieren. Ian Chapple, CIO der Odeon Cinemas Group, sagte hierzu: „Wir freuen uns, die Vista Group als strategischen Partner ausgewählt zu haben, der uns dabei unterstützt, die Erfahrung unserer Gäste bei Odeon zu optimieren.


Wir sind uns der Bedeutung und Vielfalt des Vista-Angebots bewusst, und die Gästeerfahrung, die dieses ermöglicht, wird wesentlich zur Weiterentwicklung unserer Technologieplattformen beitragen und das Portfolio unseres Unternehmens optimieren.“ „Die Zusammenarbeit mit ODEON ab 2019 ist das schönste Weihnachtsgeschenk, das man unserem Team in EMEA hätte machen können“, erklärte Mischa Kay, Managing Director von Vista Cinema, EMEA.


„Die Bedeutung von ODEON als europaweit führendem Lichtspielunternehmen verleiht unserer neuen Partnerschaft einen großen Mehrwert. Zudem bietet sich durch Vista die Gelegenheit, von der Entwicklung, Steuerung und Bereitstellung ausgezeichneter, moderner Produkt- und Dienstleistungsinnovationen zu profitieren, welche die Unternehmen der Vista Group bieten.“ Kimbal Riley, CEO der Vista Group, ist gleichermaßen begeistert: „Unsere Vereinbarung mit ODEON stellt für die Vista Group einen Meilenstein dar“, sagte er.


„Die Tatsache, dass wir ODEON ein breites Spektrum an integrierten Lösungen anbieten können, stellt eine Würdigung der Vision unserer Gründer und der Kompetenzen aller Teams unseres Unternehmens dar. Sie konzipieren, entwickeln und setzen Technologien um, die unsere Kunden begeistern und es ihnen wiederum ermöglichen, ihre Kunden zu begeistern.“ Mit der Einführung der Vista-Lösungen wird in den Lichtspielstätten von ODEON in Großbritannien und Irland voraussichtlich noch in diesem Jahr begonnen.


Über die Vista Group Vista Group International Ltd (Vista Group) ist eine Aktiengesellschaft, die Mitte der 1990er Jahre in Neuseeland gegründet wurde und seit 2014 sowohl an der neuseeländischen als auch an der australischen Börse notiert ist (NZX und ASX: VGL). Die Gruppe bietet Software und zusätzliche Technologielösungen für die gesamte Filmindustrie weltweit an.


Die Kinomanagementsoftware wird anhand von Lösungen der Gründerfirma Vista Entertainment Solutions („Vista Cinema“) bereitgestellt: Movio (maßgeblich für Kinobesucherdatenanalyse), Veezi (SaaS-Software auf Cloud-Basis für den Independent-Kino-Markt), movieXchange (Verbindung der Filmindustrie zur Vereinfachung der Bereitstellung von Filmmedien für die Werbung und Vereinfachung des Verkaufs von Kinokarten), Maccs (Filmverleihsoftware), Numero (Kassensoftware für Filmverleih und Kinos), Cinema Intelligence (Business-Intelligence-Lösungen), Powster (Kreativstudio und Vermarktungsplattform für Filmgesellschaften) und Flicks (das Portal mit Filminformationen für Kinobesucher) bieten eine innovative Palette an sich ergänzender Produkte für weitere Sektoren der Filmbranche von der Produktion über den Verleih und die Kinovorführung bis hin zum Erlebnis für Kinobesucher.


Die Vista Group hat Niederlassungen in Neuseeland (Zentrale in Auckland), Sydney, Kapstadt, London, den Niederlanden, Rumänien, Shanghai, Peking, Los Angeles und Mexiko-Stadt. Website: www.vistagroup.coLinkedIn: www.linkedin.com/company/vista-group-limited Über die Odeon Cinemas Group Die Odeon Cinemas Group ist Europas größter Kinobetreiber mit führenden Marktpositionen und Marken in Großbritannien und Irland, Spanien, Italien, Schweden, Finnland, Estland, Lettland und Litauen sowie einer starken Präsenz in Norwegen, Deutschland und Portugal.


Die Odeon Cinemas Group ist ein AMC-Unternehmen. AMC ist mit mehr als 1000 Kinos und fast 11.000 Kinosälen auf der ganzen Welt das größte Lichtspielunternehmen in den USA, in Europa sowie weltweit. In Europa begrüßt die Odeon Cinemas Group jedes Jahr über 100 Millionen Gäste, die sich in mehr als 360 Kinos und 2900 Kinosälen die neuesten Filme und Unterhaltungsangebote ansehen.


Die Gruppe ist stolz auf ihre Rolle als Innovationsführer, die dadurch bedingt ist, dass sie in zurückklappbare Sitze investiert und eine große Auswahl an Speisen sowie Getränken anbietet, um den Gästen den Aufenthalt so erinnerungswürdig wie möglich zu gestalten. Weitere Informationen finden Sie unter www.odeoncinemasgroup.com.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Das könnte Sie auch interessieren:

Steuergerechtigkeit, Stärkung der Demokratie und Nachhaltigkeit - das sind die wichtigsten Themen, mit denen sich der Parteikongress der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) in Madrid beschäftigt, fasste SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner im Interview mit der APA am Freitagabend auf dem Weg in die spanische Hauptstadt zusammen


Tokio - Lenovo-Aktienanalyse von Analyst Steven Tseng von Daiwa Capital Markets Laut einer Aktienanalyse geht Steven Tseng, Analyst von Daiwa Capital Markets, in Bezug auf die Aktien von Lenovo Group Ltd


Die BMW Group und die Daimler AG bündeln ihre Kräfte für nachhaltige urbane Mobilität aus einer Hand (AUDIO)


Simmons Energy | A Division of Piper Jaffray? (“Simmons”) is scheduled to host its 19th annual Energy Conference, February 26-28 in Las Vegas Industry participants and investors will have the opportunity to interact with and hear from a diverse group of more than 80 of the most highly regarded public and private companies in upstream oil & gas, energy services & equipment, downstream and


Keane Group wird am 25 02 2019 die Bilanz für das jüngste Quartal veröffentlichen, das zum 31 12 2018 abgelaufen ist 17 Analysten prognostizieren im Schnitt einen Verlust je Aktie von -0,008 USD gegenüber 0,342


North American Construction Group wird am 25 02 2019 Zahlen zum jüngsten Quartal vorlegen, das am 31 12 2018 abgelaufen ist 4 Analysten gehen in ihren Schätzungen von einem EPS von durchschnittlich


Die Popken Fashion Group hat Anfang dieser Woche den offiziellen Spatenstich für die seit langem geplante Erweiterung des Unternehmenssitzes


Ein Flugzeug der brasilianischen Luftstreitkräfte, das 23 Tonnen Milchpulver und 500 Erste-Hilfe-Sets an Bord haben soll, ist laut Quellen von Sputnik am Freitag im Flughafen Boa Vista (brasilianischer Bundesstaat Roraima) gelandet


Wie geht es nach der zuletzt negativen Berichterstattung rund um den A380 mit der Airbus-Aktie weiter? Börsenexperte Manuel Koch untersucht in der folgenden Videoanalyse die Chancen von Europas größtem Flugzeughersteller


Sie tanzen auf Europas Ruinen: Die neuen Platten der Popband Bilderbuch, des Technoduos Modeselektor und sogar des US-Dubstep-Bruders Diplo feiern eine letzte Party