Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DAX schwach - Merck vor Quartalszahlen mit sattem Plus.
clock-icon14.05.2018 - 17:45:37 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Zum Wochenstart hat der DAX etwas nachgelassen

Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.977,71 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,18 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Gegen den Trend deutlich im Plus waren dagegen Papiere von Merck. Anleger sind offenbar sehr optimistisch vor den am Dienstag anstehenden Quartalszahlen.


Die schweizerische Bank Credit Suisse hatte die Einstufung für Merck am Morgen noch auf "Neutral" mit einem Kursziel von 85 Euro belassen. Die Aktien des Chemiekonzerns legten rund zwei Prozent zu. Auch Covestro und Henkel waren kurz vor Handelsende fast ein Prozent stärker. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag etwas stärker.


Das könnte Sie auch interessieren:

NYSEinstein am 22.8.2018: Die US-Wirtschaft ist solide - die Quartalszahlen schlagen Erwartungen


Am Dienstag hat der DAX zugelegt


Kiel - Hamburg ist eine wachsende, attraktive Stadt Ihre Einwohnerzahl ist von 2000 bis 2016 um rund 156 000 Menschen gestiegen (plus 9 Prozent)


Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12 426 Punkten berechnet


Trotz zahlreicher Quartalsberichte und teils kräftiger Kursausschläge bei Einzelwerten hat der Dax auch am Donnerstag keine klare Richtung gefunden


Trotz guter Zahlen bei Adidas bleibt die Bewegung beim Dax verhalten, und er kommt kaum von der Stelle


Elon Musk verkündete auf Twitter, Tesla von der Börse nehmen zu wollen


Nimmt Elon Musk Tesla von der Börse? Das ist nicht klar, aber Investmentbanken bereiten sich darauf vor, denn das wäre ein lukratives Geschäft


Sollten sich diese Vorab-Infos bestätigen, dürfte der US-Konzern vor Wut kochen Nachdem zuletzt der Quellcode der iOS 12 Beta-Version neue technische Informationen über die drei für September erwarteten neuen iPhones (mögliche Bezeichnungen: iPhone XI, iPhone X Plus und iPhone 9) geliefert hat, gibt es nun wieder einen Leak, der sich auf das Aussehen der neuen Apple-Smartphones bezieht


Der Tesla-Chef hat per Twitter angedeutet, Tesla von der Börse zu nehmen