Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
DAX im Plus - Euro schwächer.
clock-icon22.07.2019 - 17:43:47 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Zum Wochenstart hat der DAX zugelegt

Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur Bild: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.289,40 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,24 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Infineon mit einer Kursverbesserung von knapp 2,5 Prozent im Plus, gefolgt von den Wirecard-Aktien und von den Henkel-Papieren.


Die Anteilsscheine von der Münchener Rück standen kurz vor Handelsschluss am Ende der Liste, gefolgt von den Papieren von Covestro und SAP. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1216 US-Dollar (-0,02 Prozent). Der Goldpreis stieg leicht an, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.426,43 US-Dollar gezahlt (+0,08 Prozent).


Das könnte Sie auch interessieren:

Am Dienstag hat der DAX nachgelassen


Diebe erbeuten drei weiße Mercedes Sprinter im Gesamtwert von 100 000 Euro - Polizei sucht Zeugen


Unfall mit zwei verletzten Motorradfahrern auf A 7, Rettungshubschrauber im Einsatz, 20 000 Euro Schaden


München - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Wie bereits im Juli tanken Autofahrer deutschlandweit im Stadtstaat Bremen am günstigsten: Ein Liter Super E10 kostet hier durchschnittlich 1,385 Euro und damit