Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Karliczek will Grundgesetzänderung für Digitalpakt noch im Oktober.
clock-icon11.10.2018 - 08:40:21 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) strebt eine Grundgesetzänderung für die Umsetzung des "Digitalpakts Schule" noch im Oktober an

Bild: Anja Karliczek, über dts Nachrichtenagentur Bild: Anja Karliczek, über dts Nachrichtenagentur

"Für uns ist wichtig, dass wir sicherstellen, dass das Geld in der Schule auch ankommt und deswegen muss die Grundgesetzänderung erst verabschiedet sein", sagte die CDU-Politikerin dem ZDF (Online). Im Kabinett sei sie bereits Anfang Mai beschlossen und auch im Bundestag schon diskutiert worden. "Wenn es soweit ist, dass wir eine Zweidrittelmehrheit sicherstellen können, hoffen wir, dass wir Ende Oktober das dann verabschieden können", so Karliczek.


Das könnte Sie auch interessieren:

Es waren die zum Teil exorbitant hohen und völlig unrealistischen Bewertungen der Marktteilnehmer über den Wert eines Konzerns, die US-Technologieaktien regelrecht in den Himmel getrieben haben Apple konnte im Zeitraum zwischen Mitte 2016 bis Anfang Oktober dieses Jahres gut 154 Prozent am Wert zulegen, zuletzt glich das Chartbild immer mehr einer klaren Blasenbildung, die sich schließlich


Hannover - Am Ende einer schwankungsintensiven Handelswoche sorgt die OPEC+ mit ihrer Entscheidung, ab Januar 2019 im Vergleich zum Produktionsniveau vom Oktober 2018 täglich rund 1,2 Millionen Barrel weniger Rohöl zu fördern, vorerst für eine Beruhigung der Ölmärkte, so die Analysten der NORD LB


Munsbach (www fondscheck de) - Nach den Verlusten im Oktober begann der November vor allem für die US-Börsen stark und die Indices legten kräftig zu, so die Experten von ETHENEA im Kommentar zum Ethna-DYNAMISCH (ISIN LU0455734433/ WKN A0YBKY) Europa habe dieser Dynamik, wie bereits in der Vergangenheit, leider wenig entgegenzusetzen gehabt und sich schwächer, aber dennoch positiv entwickelt


Am 25 Oktober 2018 erklärte die 13 Sitzung der Konferenz der Vertragsparteien des Ramsar-Übereinkommens über Feuchtgebiete, dass Changshu als Anerkennung für seinen Erfolg beim Schutz der Feuchtgebietsökologie in die Liste der ersten „Internationalen Städte mit Feuchtgebieten“ der Welt aufgenommen wurde


Bundesweit wurden bis Ende Oktober knapp 20 000 abgelehnte Asylbewerber abgeschoben


Die Aktie der Tencent Holdings AG markierte am 29 Oktober bei 27,75 Euro ein neues Jahrestief und stieg anschließend wieder an


Im September und Oktober unternahmen die Käufer der Porsche-Aktie zweimal den Versuch, den Kurs der Aktie wieder deutlich über die 50-Tagelinie ansteigen zu lassen


Russland und Deutschland haben die „Roadmap für die Zusammenarbeit in Bildung, Wissenschaft, Forschung und Innovation“ unterzeichnet, berichtet ein Sputnik-Korrespondent


Eine breit angelegte Studie von Dell Technologies und Dimensional Research befasste sich mit Fragen der digitalen Bildung, der Bedeutung von Technologie am Arbeitsplatz und generell mit den Erwartungen junger Menschen an den Job


Anfang Oktober markierte die Gazprom-Aktie nach einem mehr als einmonatigen Anstieg bei 4,65 Euro ein neues Jahreshoch  Anschließend ging der Wert in eine Korrektur über