Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Chemesis International Inc. schließt Kaufvertrag über drei Verkaufs-Standorte in Puerto Rico ab. September 2019 - Vancouver, BC, Kanada ? Chemesis International Inc. (CSE: CSI) (OTC: CADMF) (FRA:
clock-icon11.09.2019 - 09:26:52 Uhr | irw-press.com

Chemesis betreibt jetzt elf Verkaufs-Standorte in Puerto Rico & den USA sowie sieben weitere in unterschiedlichen Entwicklungsstadien 11


betreibt jetzt elf Verkaufs-Standorte in Puerto Rico & den USA sowie sieben weitere in unterschiedlichen Entwicklungsstadien 11. September 2019 - Vancouver, BC, Kanada ? Chemesis International Inc. (CSE: CSI) (OTC: CADMF) (FRA: CWAA) (das ?Unternehmen? oder ?Chemesis?) gibt bekannt, dass sein Tochterunternehmen Natural Ventures PR LLC (?Natural Ventures?) einen Vertrag über den Kauf (der ?Kauf?) von drei Cannabis-Verkaufs-Standorten (die ?Verkaufs-Standorte?) in Puerto Rico von Caribbean Green LLC (?Caribbean Green?) abgeschlossen hat.


Dafür zahlt Chemesis über einen Zeitraum von 24 Monaten den Betrag von 1,3 Mio. US-$ in bar. Zurzeit werden die Verkaufs-Standorte unter der Marke Caribbean Green betrieben und werden im Kalenderjahr 2019 Erträge von rund 3.600.000 US-$ generieren.  Die Verkaufs-Standorte liegen in der Nähe der Metropole San Juan, in den Gebieten von Carolina, Guaynabo und Condado.


Die Verkaufs-Standorte befinden sich in stark besuchten Bezirken, die das ganze Jahr über von zahlreichen Touristen bevölkert werden, die über den größten Hafen der Insel oder den Flughafen auf die Insel kommen. Jedes Jahr sind das über 4 Millionen Touristen und im Laufe der vergangenen 10 Jahre hat der Besucherstrom immer stärker zugenommen[i].


 Das Unternehmen wird jetzt acht Verkaufs-Standorte in Puerto Rico sowie fünf weitere vorqualifizierte Verkaufs-Standorte in unterschiedlichen Entwicklungsstadien besitzen. In den USA hat das Unternehmen drei Einzelhandelsgeschäfte und zwei weitere Verkaufs-Standorte in Palm Springs und Riverbank, Kalifornien, die wahrscheinlich im ersten Quartal 2020 eröffnet werden.


Mit diesem Kauf wird das Unternehmen elf Verkaufs-Standorte in Puerto Rico und den USA betreiben und geht außerdem davon aus, dass weitere sieben Geschäfte bis zum Ende des ersten Quartals 2020 öffnen werden.  ?Chemesis' Tochtergesellschaft Natural Ventures arbeitet weiterhin erfolgreich daran, der größte, vertikal integrierte Cannabisbetreiber in Puerto Rico zu sein?, sagte Chief Executive Officer Edgar Montero.


?Mit dem Erwerb von drei weiteren Verkaufs-Standorten ist das Unternehmen noch stärker im Cannabis-Einzelhandelsgeschäft vertreten. Weitere Verkaufs-Standorte zu kaufen, passt in Chemesis? strategischen Plan, sicherzustellen, dass die von uns hergestellten Produkte und Marken im Einzelhandelsbereich vorrangige Aufmerksamkeit erhalten.? Für das Board of DirectorsEdgar MonteroCEO und Director Über Chemesis International Inc. Chemesis International Inc.


ist ein vertikal integrierter US-amerikanischer Anbieter in mehreren Bundesstaaten mit internationalen Betrieben in Puerto Rico und Kolumbien. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf eine bedachte Kapitalzuteilung gerichtet, um sicherzustellen, dass es beim Eintritt in neue Märkte seinen Vorteil als Pionierunternehmen aufrechterhält und sich durch den Einsatz von Ressourcen auf Märkten mit großen Möglichkeiten von anderen abhebt.


Das Unternehmen betreibt ein Portfolio an Marken, die auf eine große Gemeinschaft von Cannabiskonsumenten ausgerichtet sind, wobei der Schwerpunkt auf Qualität und Konsistenz liegt. Chemesis verfügt über Anlagen in Puerto Rico und Kalifornien und ist im Begriff, eine GMP-zertifizierte Anlage in Kolumbien zu errichten.


Die Betriebe von Chemesis in Puerto Rico sind für eine Anbaufläche von 100.000 Quadratfuß und eine Produktionsfläche von 35.000 Quadratfuß lizenziert. Das Unternehmen befindet sich in einer günstigen Lage, um zusätzliche Lizenzen in wettbewerbsintensiven, leistungsorientierten US-Bundesstaaten zu erhalten, und wird sein Profil weiter ausbauen, um sicherzustellen, dass es seinen Vorteil als Pionierunternehmen aufrechterhält. Investor Relations:ir@chemesis.com+1 (604) 398-3378 Social Media:Chemesis.facebookChemesis.twitterChemesis.instagramDesertZen.instagramGreenSpiritRX Zukunftsgerichtete Informationen: Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze in Bezug auf Aussagen über die Übernahme, die Geschäftstätigkeiten, die Produkte und die Zukunft des Unternehmens, sowie seine Produktangebote und Pläne für Vertrieb und Marketing.


Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in den zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen Erwartungen angemessen sind, kann es keine Garantie dafür geben, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen. Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen.


Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Entwicklungen wesentlich von denen abweichen, die in diesen Aussagen vorgesehen sind, abhängig unter anderem von den Risiken, dass die Übernahme nicht wie geplant oder überhaupt abgeschlossen werden kann; dass die die Produkte und Pläne des Unternehmens von denen in dieser Pressemitteilung abweichen und dass das Unternehmen möglicherweise nicht in der Lage ist, seine Geschäftspläne wie erwartet auszuführen.


Das Unternehmen lehnt ausdrücklich jegliche Verpflichtung ab und beabsichtigt nicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung zu aktualisieren, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck kommenden Erwartungen angemessen sind, kann es keine Garantie dafür geben, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen, und es wird kein Bezug auf die Rentabilität auf der Grundlage der berichteten Umsätze genommen.


Die Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich auf den Zeitpunkt der Pressemitteilung. Der CSE hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft, genehmigt oder abgelehnt. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version.


Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite! [i] International Tourism Highlights

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Vorstandsvorsitzende der Royal Mail, Rico Back, sieht im Fall eines harten Brexits erhebliche Nachteile auf die britische Post zukommen


Visa Inc (NYSE:V) hat heute bekannt gegeben, dass sein Netzwerk Visa B2B Connect seine Reichweite verdoppelt hat – von 30 globalen Handelskorridoren bei Einführung im Juni 2019 auf 62, mit dem Ziel, in 2020 in über 100 Länder zu expandieren


Am Morgen des 19 September lüfteten sowohl die 2019 Consumer Electronics China (CE China) als auch die International Consumer Electronics Summit (CE Summit) in der Guangzhou PWTC Expo ihren Schleier


 TSX V: DYA OTCQB: DYFSFFRA: DMJ TORONTO, ON--20 September 2019 - dynaCERT Inc


Beim von der Steinhoff International Holdings (kurz ?Steinhoff?) angestrebten Verkauf von Kika/Leiner hieß es, dass der potenzielle Käufer (die SIGNA Holding GmbH) bis zum 19