Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
BDI-Präsident will deutschen Weltraumbahnhof.
clock-icon17.10.2019 - 16:27:07 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) verlangt von der Bundesregierung mehr Engagement in der Raumfahrt

Bild: Die Erde aus dem Weltraum aufgenommen, über dts Nachrichtenagentur Bild: Die Erde aus dem Weltraum aufgenommen, über dts Nachrichtenagentur

"Ein gutes Projekt wäre ein deutscher Weltraumbahnhof", sagte BDI-Präsident Dieter Kempf dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe) im Vorfeld eines am Freitag stattfindenden Weltraumkongresses seines Verbandes. Aus Deutschland sollten dann kleine Raketen, sogenannte Micro-Launcher, mit Satelliten in die Erdumlaufbahn starten.


Infrage dafür kämen die Flughäfen Rostock-Laage in Mecklenburg-Vorpommern oder Nordholz in Niedersachsen. Der BDI erhofft sich so einen Schub für die kommerzielle Raumfahrt in Deutschland. Um die Raumfahrtbegeisterung in Deutschland zu schüren, schlägt der BDI-Präsident vor, eine deutsche Astronautin mit der nächsten bemannten US-Mission 2024 zum Mond zu schicken.


Das könnte Sie auch interessieren:

MobileIron (NASDAQ:MOBL), das Unternehmen, das die branchenweit erste mobilegerätezentrierte Zero-Trust-Plattform für Unternehmen auf den Markt brachte, gab heute bekannt, dass es die Sicherheitslösung LifeGuard™ Over The Air (OTA) von Zebra Technologies für Android™ integriert hat, um robuste Sicherheits- und Verwaltungsfunktionen anzubieten und gleichzeitig Außendienst-Mitarbeitern eine sichere mobile Produktivität auf ihren unternehmenseigenen Android-Geräten von Zebra zu ermöglichen


Merz, ein weltweit tätiges, diversifiziertes Healthcare-Unternehmen, hat seine Pläne für eine neue Unternehmensstruktur bekannt gegeben


Seit einigen Jahren boomt der Markt für Cloud Computing, aber einige Unternehmen haben immer noch Zweifel hinsichtlich der Zweckmäßigkeit für ihr Geschäft


Dublin - Arckit, das irische Unternehmen hinter den preisgekrönten architektonischen Modellbausätzen mit dem Spitznamen 'Lego für Architekten', gab die Herausgabe von Arckit Sports Volume 1 und Volume 2, den weltweit ersten Modellbausätzen für unterschiedliche Sportstadien bekannt


"Die Menschenrechtslage in Venezuela ist katastrophal": Die Vereinten Nationen kritisieren die Regierung von Präsident Maduro scharf - für mehr als 500 Tote und eine verfehlte Sozialpolitik