Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Klimaforscher Edenhofer: Zeit rennt uns davon.
clock-icon19.10.2018 - 06:24:29 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der designierte Chef des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK), Ottmar Edenhofer, sieht die Bemühungen um Klimaschutz in Gefahr

Bild: Die Erde aus dem Weltraum aufgenommen, über dts Nachrichtenagentur Bild: Die Erde aus dem Weltraum aufgenommen, über dts Nachrichtenagentur

"Die Zeit rennt uns davon. Wir können uns nicht noch einmal eine verlorene Dekade erlauben", sagte Edenhofer dem "Handelsblatt". Allein die Definition neuer Ziele ist nach Edenhofers Überzeugung unzureichend. "Wir sollten uns nicht immer noch ehrgeizigere Ziele für die ferne Zukunft setzen, wenn zugleich niemand den Mumm hat, endlich die dazu erforderlichen Mittel zu ergreifen", sagte Edenhofer.


Der Klima-Ökonom, der in Kürze gemeinsam mit dem Schweden Johan Rockström die Leitung des PIK übernehmen wird, spricht sich dafür aus, Kohlendioxid über alle Sektoren einen Preis zu geben. Eine CO2-Bepreisung "wäre ein klarer Indikator dafür, dass die Politik es tatsächlich ernst damit meint, die Ziele zu erreichen.


Das ständige Verschieben auf immer ehrgeizigere Ziele in einer immer ferneren Zukunft schadet dem Klimaschutz mehr, als es hilft". Die Bundesregierung könne sich dem Thema CO2-Preis nicht länger verweigern, sagte der Forscher. "Ohne CO2-Preis werden wir die Klimaziele 2030 und 2050 ganz sicher verfehlen." Edenhofer appellierte an die Große Koalition, das geplante Klimaschutzgesetz mit möglichst konkreten Maßnahmen zu unterlegen.


"Ein Klimaschutzgesetz, das nur die Zielformulierungen wiederholt, wäre zu kurz gegriffen", warnte er. "Wir brauchen ein Gesetz, das Ziele benennt und dazu adäquate Mittel definiert. Am wichtigsten sind klare Preissignale für CO2. Ob die Große Koalition dazu die Kraft hat, das kann ich nicht beurteilen", sagte er.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Showdown! Es ist mal wieder Zeit für ein spannendes Dividendenduell


Vier Glatteisunfälle innerhalb kurzer Zeit - ein 26-jähriger Pkw-Fahrer war zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und hatte an seinem Pkw Sommerreifen angebracht


Verkehrskontrollen in der Zeit von Montag, 21 Januar bis Montag, 28


(JK-Trading com) – Auch Donnerstag konnte der DAX lange Zeit weder auf der Ober-, noch auf der Unterseite Impulse setzen, pendelte um 10 900 Punkte


Arbeitnehmer müssen sich Deutsche-Post-Chef Frank Appel zufolge darauf einstellen, dass ihre Jobs in absehbarer Zeit von Maschinen übernommen werden könnten


Benterode Die Natur  erlebt man am besten zu Fuß Die Wandergruppe der Freien  Sportvereinigung (FSV) 05 Benterode hat da schon eine ganze Reihe Ziele im Blick  


Die Schlange wurde zum Natur- und Tierpark Brüggen gebracht


Als Dank für seine Zeit als Parteichef hat die CSU Horst Seehofer ein Modell der Münchner Parteizentrale für seine heimische Modelleisenbahn geschenkt


Die Gelbwesten-Proteste spiegeln es wider: Aufbegehren und Strafen sind Merkmale unserer Zeit


Es ist wieder Winter und damit die Zeit der Handball-Großturniere