Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Astronaut Gerst zur ISS gestartet.
clock-icon06.06.2018 - 13:21:34 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst ist am Mittwochmittag um 13:12 Uhr deutscher Zeit zusammen mit dem russischen Kosmonauten Sergei Prokopjew und der US-Astronautin Serena Auñón-Chancellor vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan zur Internationalen Raumstation ISS gestartet

Bild: Raumstation ISS, über dts Nachrichtenagentur Bild: Raumstation ISS, über dts Nachrichtenagentur

Der Flug des Raumschiffs vom Typ Sojus soll zwei Tage dauern. Gerst wird insgesamt 187 Tage im Erdorbit leben und dort zahlreiche wissenschaftliche Experimente durchführen. Für drei Monate soll er als erster Deutscher auch die Funktion des Kommandanten übernehmen. Für den 42-jährigen Geophysiker ist es die zweite Mission zur ISS.


Das könnte Sie auch interessieren:

Bis zum späteren Nachmittag sollen Gerst, der russische Kosmonaut Sergej Prokopjew und die NASA-Astronautin Serena Aunon-Chancellorin die Sojus-Kapsel verlassen und durch eine Luke in die ISS einschweben


Regensburg - Gründlich durchgecheckt steht sie da und wartet auf den Start - alles klar!" Dass Alexander Gerst kurz vor seinem Start mit einer Sojus-Rakete zur Internationalen Raumstation ISS gestern eine Liedzeile aus "Major Tom" twittert, ist beispielhaft für die sympathische,


Ein halbes Jahr wird der deutsche Astronaut Alexander Gerst weg sein – Fans überall auf der Welt hoffen auf viele neue Bilder und Nachrichten von der Raumstation ISS


Der deutsche Astronaut Alexander Gerst ist am Mittwochmittag um 13:12 Uhr deutscher Zeit zusammen mit dem russischen Kosmonauten Sergei Prokopjew und der US-Astronautin Serena Auñón-Chancellor vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan zur Internationalen Raumstation ISS gestartet


Seit zehn Tagen ist der deutsche Astronaut Alexander Gerst im All  Nun sendete er den ersten Twitter-Gruß Richtung Erde und berichtete von einem arbeitsreichen Start auf der ISS


Kaum ist Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation ISS, hat er bereits alle Hände voll zu tun - und seinen ersten Außeneinsatz


Die Arbeit für Alexander Gerst auf der ISS hat bereits begonnen


Astronaut Alexander Gerst will im Weltraum nicht auf die Fußball-WM verzichten


Alexander Gerst ist auf der ISS angekommen Bei einer ersten Pressekonferenz hat er unter anderem über die Stimmung an Bord gesprochen - und über eine Wette zur Fußball-WM


Die Crew hat ihr Ziel erreicht: Alexander Gerst, Serena Auñón-Chancellor und Sergei Prokopjew sind an Bord der ISS gegangen