Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Lehrerverband begrüßt Beibehaltung des Streikverbots für Beamte.
clock-icon12.06.2018 - 11:17:25 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Deutsche Lehrerverband begrüßt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Streikverbot für Beamte

Bild: Streik, über dts Nachrichtenagentur Bild: Streik, über dts Nachrichtenagentur

"Sonst wären Beamte im Schulbereich ein Auslaufmodell geworden. Das wollen wir nicht", sagte Verbandspräsident Heinz-Peter Meidinger dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" . "Es hätte dann eine Zwei-Klassen-Gesellschaft gegeben von Beamten, die hoheitliche Aufgaben erfüllen, und solchen, die das nicht tun", sagte Meidinger weiter.


"Das hätte einen Wust von rechtlichen Regelungen nach sich ziehen müssen." Meidinger forderte die Bundesländer auf, verbeamteten Lehrern nun stärkere Mitwirkungsrechte bei Verhandlungen um Arbeitsbedingungen und Besoldung einzuräumen. "Wir wollen kein Streikrecht, aber mehr als ein Anhörungsrecht", sagte er.


Das könnte Sie auch interessieren:

Düsseldorf - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Auf den ersten Blick vermittelt der gute Arbeitsmarkt den Eindruck, als könnte jede Fach- und Führungskraft von heute auf morgen einen neuen Job


(Balingen, Hesselwangen) Autofahrer raste über Felder, Wiesen und Wege - bei seiner Festnahme leistete der Mann Widerstand und verletzte drei Beamte, einen davon schwer


Essen: Akrobatik und ein ungewöhnliches Versteck - Beamte vollstrecken Haftbefehl


(KA)Karlsruhe - Ätzende Flüssigkeit an Fassade von Polizeirevier aufgebracht - fünf Beamte verletzt - Kripo bittet um Hinweise


Der deutsche Arbeitsmarkt boomt Und das wird sich in naher Zukunft auch nicht ändern, sagt eine optimistischer BA-Chef


Im Laufe des Mittwochvormittags, 08 08 2018, haben Beamte der Polizeiinspektion Mindelheim vier Wohnungen durchsucht


Langzeitbefristungen oder Kettenbefristungen sind auch auf dem italienischen Arbeitsmarkt an der Tagesordnung


Der Freiburger Prozess gegen ein Paar aus dem badischen Staufen wegen Kindesmissbrauchs hat zu einer Debatte über die begrenzten Mittel von Kriminalbeamten und Justiz geführt


Im Kampf gegen die Darknet-Krimi­nalität haben Polizei und Justiz in den vergangenen Jahren aufgerüstet - mit Erfolg, und dennoch hat der Prozess um Kindesmissbrauch von Staufen eines klar gezeigt


Blondierungen sind eine Wissenschaft für sich Nicht selten klagen Verbraucher anschließend über einen Orangestich ihrer Haare