Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Chef der Bildungsstätte Anne Frank für Widerstand gegen Rechtsruck.
clock-icon01.08.2018 - 18:21:28 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Direktor der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt am Main, Meron Mendel, hat dafür geworben, dem politischen Rechtsruck entgegenzuwirken, sieht dabei jedoch trotz jüngster zivilgesellschaftlicher Erfolge Verbesserungsbedarf

Bild: wissenschaftliches Labor, iStockphoto.com / LajosRepasi Bild: wissenschaftliches Labor, iStockphoto.com / LajosRepasi

"Die Herausforderung besteht genau darin, über die unmittelbar Betroffenen hinauszukommen ? etwa bei MeTwo", sagte er der "Berliner Zeitung" (Donnerstagausgabe). "Die Frage lautet: Wie schaffen wir eine solidarische Gesellschaft, in der nicht jede Gruppe nur für ihre eigenen Partikularinteressen kämpft? An diesem Punkt stehen wir gerade." Auch dem Durchschnittsbürger müsse "klar werden, warum diese Tendenzen der Entsolidarisierung so gefährlich sind und was er dagegen tun kann".


Im Übrigen sei es zwar "positiv, dass mehr Menschen mit Migrationshintergrund sich trauen, ihre Stimme zu erheben. Sie finden zunehmend Kraft. Aber es sollte nicht beim Protest von Migranten bleiben." Mendel warnte zugleich vor jeder Gewalt wie beim G20-Gipfel in Hamburg. "Dadurch wird Widerstand de-legitimiert." Auch müsse man "die Menschen hinter den Aussagen sehen ? gerade bei dem Teil des konservativen Spektrums, der noch mit Argumenten erreicht werden kann.


Das könnte Sie auch interessieren:

Der Chef der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Frank Bsirske, hat die Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Chefin begrüßt


Shanghai - GCL System Integration (002506 SZ) (GCL-SI) (GCL-SI) hat das CSR+ Zuverlässigkeitstestprogramm der Schweizer Rückversicherungs-Gesellschaft bestanden und erhält das erste globale Rückversicherungszertifikat, das von der Schweizer Rückversicherung (Swiss Re) nach dem CSR+-Standard ausgestellt wurde


Die stellvertretende CDU-Vorsitzende und Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat ihre Partei ermahnt, nach dem Parteitag in Hamburg nicht durch einen Rechtsruck die Mitte der Gesellschaft aufzugeben


Post-Chef Frank Appel geht trotz eines Stopps der Bundesnetzagentur von einer baldigen Preiserhöhung aus


Der Straßburger Attentäter gehört zu den Einwandererkindern, deren Integration in die Gesellschaft gescheitert ist


Integration als einen Teil der Gesellschaft befürwortet die Mehrheit der Deutschen


Für BDA-Chef Ingo Kramer läuft die Integration von Flüchtlingen in Deutschland überraschend gut


Werne - Vor drei Jahren kam die Idee, nun hat es endlich geklappt: Mit 9 500 Euro finanziert der Förderverein des Anne-Frank-Gymnasiums neue Vorhänge in der Mensa


Trotz der Gewinnwarnung aus dem Sommer ist Post-Chef Frank Appel zuversichtlich


Es ist eine bemerkenswerte Kehrtwende für den Innenminister und CSU-Chef - und er hat sich zugleich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Seehofer will einen Islam fördern, der in der deutschen Gesellschaft "verwurzelt" ist