Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
De Maizière kritisiert Abitur-Regelungen.
clock-icon16.10.2019 - 13:25:46 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der frühere Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) kritisiert, dass das Abitur in manchen Bundesländern leichter sei als in anderen

Bild: Stühle im Flur einer Schule, über dts Nachrichtenagentur Bild: Stühle im Flur einer Schule, über dts Nachrichtenagentur

"Jeder weiß, dass das Niveau unterschiedlich ist, es darf nur nicht drüber geredet werden", sagte de Maizière der Wochenzeitung "Die Zeit". Viele Menschen fürchteten, dass das Niveau der Abschlüsse dann zu schwer sei für die Schüler des eigenen Bundeslandes. "Dieselben Leute, die ein strenges und vergleichbares Schulsystem fordern, fürchten, dass ihre Kinder dann keinen Studienplatz in Medizin bekommen", so de Maizière.


Der CDU-Politiker, derzeit Vorstandsvorsitzender der Deutsche-Telekom-Stiftung, kritisierte zudem, dass es in Deutschland ein "Erziehungsdefizit" gebe: "Sich konzentrieren zu können, höflich zu sein, solidarisch mit seinen Mitschülern zu sein, auch mit den schwächeren, daran mangelt es vielen Schülern und leider auch vielen Erwachsenen." Der frühere Innenminister äußerte außerdem "Erstaunen und Respekt" für die Teilnehmer der Fridays-for-Future-Demonstrationen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Zhengzhou, China - Unter der Anleitung der chinesischen Vereinigung für Wissenschaft und Technologie, dem Ministerium für Industrie und Informationstechnologie der Volksrepublik China, der Volksregierung von Henan, der China Instrument and Control Society, der Kommission für Entwicklung und Reform der


Köln - Eine Studie des Robert Koch-Instituts hat bewiesen: Bildung und Gesundheit hängen zusammen


Für den ehemaligen Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sind das hohe Tempo der Einheit und unrealistische Hoffnungen verantwortlich für heutige Enttäuschungen vor allem im Osten


Berlin - - Musiker Eko Fresh sowie YouTuberinnen Diana zur Löwen und Lisa Sophie Laurent veröffentlichen Webvideos über die Zeit der Wende 1989 Berlin, 06 11 2019 - Studio71 konzipiert und produziert für die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) eine Influencer-Kampagne anlässlich