Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
ZEW warnt vor Monopolbildung in der Digitalwirtschaft.
clock-icon07.09.2018 - 13:58:24 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Leiter des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Achim Wambach, hat vor der Macht der großen Internetkonzerne in der Digitalwirtschaft gewarnt

Bild: ZEW, über dts Nachrichtenagentur Bild: ZEW, über dts Nachrichtenagentur

"Gerade bei den Internet-Giganten spielt die Gefahr der Monopolbildung eine wichtige Rolle", sagte Wambach dem "Mannheimer Morgen" (Samstagsausgabe). Bei Diensten wie Facebook sei zwar die Mitgliedschaft kostenlos, aber der Besitz der Daten führe zu den hohen Werbeeinnahmen, die den Reichtum der Internetkonzerne ausmachten, so Wambach.


Das könnte Sie auch interessieren:

Straubing - Natürlich ist es nicht mit der Würde des Amtes vereinbar, dass jemand, der weiter ein wichtiger Repräsentant des Staates sein soll, bei einem Unternehmen anheuern muss, um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten


In der Diskussion über eine mögliche Abschaffung von Quartalsberichten börsennotierter Unternehmen hat sich der Chef der Fondsgesellschaft Blackrock zu Wort gemeldet


(Niedereschach) Feuerwehreinsatz bei einem Unternehmen für Motorradzubehör


Wiesbaden - Etwa 2 300 Unternehmen verlagerten zwischen 2014 und 2016 Teile ihrer wirtschaftlichen Aktivitäten innerhalb des Inlands oder in das Ausland