Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Lehrerverband kritisiert OECD-Studie zu Lehrergehältern.
clock-icon11.09.2018 - 11:59:40 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, hat die OECD-Studie "Bildung auf einen Blick 2018" in Hinsicht auf die Gehälter der Lehrer kritisiert

Bild: Kinder spielen auf einem Schulhof, über dts Nachrichtenagentur Bild: Kinder spielen auf einem Schulhof, über dts Nachrichtenagentur

"Dass die Gehälter von Lehrkräften sowohl im Primarbereich als auch im Sekundarbereich im internationalen Vergleich gut abschneiden, ist bekannt. Allerdings ist die Arbeitsbelastung im internationalen Vergleich ebenfalls deutlich überdurchschnittlich", sagte Meidinger der "Bild" (Mittwochsausgabe).


Der Lehrerverband kritisierte außerdem, dass es an allen Schularten in den meisten Bundesländern kaum Aufstiegsmöglichkeiten gebe. "Einstiegsgehalt ist oft gleich Endgehalt. Das ist frustrierend", so Meidinger. Laut OECD-Studie verdienen nur Lehrer in Luxemburg und der Schweiz mehr als Lehrer in Deutschland.


Das könnte Sie auch interessieren:

Bonn - Der Ständige Rat (StR) hat sich auf seiner heutigen Sitzung mit den Konsequenzen aus der Studie "Sexueller Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordensangehörige im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz" (MHG-Studie) befasst und das weitere


^ Original-Research: Paion AG - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Paion AG Unternehmen: Paion AG ISIN: DE000A0B65S3 Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 20 11 2018 Kursziel: EUR4,30 Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Simon Scholes, CFA First Berlin Equity Research


Die Bewohner von Neu Delhi verlieren laut einer neuen Studie wegen der hohen Luftverschmutzung in der indischen Hauptstadt ein Jahrzehnt Lebenszeit


Kirchberg/Jagst - Das Ziel inklusiver Bildung ist einleuchtend: Die gemeinsame Unterrichtung behinderter und nicht behinderter Kinder soll die positive Entwicklung von Kindern mit Handicap unterstützen, sie an die Alltagsbewältigung heranführen und die sozialen Kompetenzen aller Schüler fördern


Die Warnungen werden lauter: Einer Studie der Uni Hawaii zufolge häufen sich Klimakatastrophen; zudem suchen sie einige Regionen öfter gleichzeitig heim


Hier zu arbeiten ist laut einer Studie attraktiver als in London


Eine Expat-Studie hat ergeben, dass Wien weiterhin eine der unfreundlichsten Städte bleibt


Die Brauerei Feldschlösschen lud Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zu einem Fachanlass


Jedes Kind hat das Recht, eine Schule zu besuchen, denn Bildung ist ein Menschenrecht


Die Helfer verlieren dadurch laut einer DRK-Studie im Schnitt fünf Minuten