Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
SAP verlangt umfassende Bildungsreform in Deutschland.
clock-icon06.07.2018 - 00:02:08 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Softwarekonzern SAP mahnt deutlich mehr Tempo bei der Reform von IHK-Ausbildungsberufen an und fordert ein Ende des Bildungsföderalismus

Bild: Abgeschlossenes Schultor, über dts Nachrichtenagentur Bild: Abgeschlossenes Schultor, über dts Nachrichtenagentur

Dem Nachrichtenmagazin Focus erklärte SAP-Personalvorstand Stefan Ries: "Wir brauchen in Deutschland bis zu drei Jahre, um einen Lehrplan für einen Ausbildungsberuf zu verändern. Drei Jahre. Ich kann Ihnen gar nicht sagen, was in der Zeit alles passieren kann." Ries bemängelte, Deutschland werde mit seiner "föderalen Struktur nie Schritt halten können mit anderen hochtechnologisierten Ländern und immer weiter zurückfallen".


Das Thema liege seit Jahren auf dem Tisch und nichts bewege sich, "weil sich Bund und Länder immer wieder verzetteln. Aber es wäre doch eine Katastrophe, wenn die Zukunft des Standorts Deutschland an machtpolitischen Überlegungen scheitern würde", sagte Ries dem Focus. Der Manager lobte dagegen Frankreich und Österreich: "Länder, in denen die Bildung zentralisiert ist wie in Frankreich, werden uns unweigerlich den Rang ablaufen, wenn wir nicht aufpassen." Auch Österreichs neuer Bundeskanzler Sebastian Kurz treibe "sehr viele bildungspolitische Themen nach vorne, um sicherzustellen, dass er dort einen besseren Bildungsstand in seiner Bevölkerung hat", betonte Ries.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Bielefeld - In diesen Tagen veröffentlicht die Bundeszentrale für politische Bildung das Buch "Deutschland - Erinnerungen einer Nation"


Straubing - Natürlich ist es nicht mit der Würde des Amtes vereinbar, dass jemand, der weiter ein wichtiger Repräsentant des Staates sein soll, bei einem Unternehmen anheuern muss, um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten


In der Diskussion über eine mögliche Abschaffung von Quartalsberichten börsennotierter Unternehmen hat sich der Chef der Fondsgesellschaft Blackrock zu Wort gemeldet


(Niedereschach) Feuerwehreinsatz bei einem Unternehmen für Motorradzubehör


Im Osten fehlen Erzieher, in Kleinstädten fehlen Schüler - und ganz Deutschland fehlt ein Plan, wie das Bildungssystem leistungsstark bleibt


Wenn Deutschland schlafen geht, beginnt im ICE die Arbeit Lagermitarbeiter Justin Wray rollt in Berlin ein Bierfass in den Zug und Container


Die Kaufkraft der tariflich bezahlten Arbeitnehmer in Deutschland ist auch im ersten Quartal 2018 gestiegen