Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
OCG zertifiziert Paris Lodron Universität Salzburg als erste Uni in Österreich nach ISO/IEC 27001. Kundinnen und Kunden erwarten sich vermehrt einen sorgfältigen Umgang mit ihren Daten und einen Datenschutz, der dem Stand der Technik entspricht. Die Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) freut sich bekannt zu geben, dass die Paris Lodron Universität Salzburg (PLUS) als erste Universität Österreichs nach der international anerkannten Norm ISO/IEC 27001 zertifiziert werden konnte. Durch diese Zertifizierung kann die Öffentlichkeit nachvollziehen, dass ein Unternehmen ein wirkungsvolles Managementsystem für seine Informationssicherheit gemäß der Normvorgaben implementiert hat und dieses auch weiterentwickelt.
clock-icon23.07.2019 - 09:51:54 Uhr | pressetext.de

Der Stellenwert von Informationssicherheit in Betrieben und Institutionen wächst ständig


Wien (pts011/23.07.2019/09:50) - Der Stellenwert von Informationssicherheit in Betrieben und Institutionen wächst ständig. Kundinnen und Kunden erwarten sich vermehrt einen sorgfältigen Umgang mit ihren Daten und einen Datenschutz, der dem Stand der Technik entspricht. Die Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) freut sich bekannt zu geben, dass die Paris Lodron Universität Salzburg (PLUS) als erste Universität Österreichs nach der international anerkannten Norm ISO/IEC 27001 zertifiziert werden konnte.


Durch diese Zertifizierung kann die Öffentlichkeit nachvollziehen, dass ein Unternehmen ein wirkungsvolles Managementsystem für seine Informationssicherheit gemäß der Normvorgaben implementiert hat und dieses auch weiterentwickelt.Das Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) der PLUS bezieht sich auf die Bereitstellung und den Betrieb wichtiger zentraler Dienste, welche die Dienstleistungseinrichtung (DLE) IT-Services für Bedienstete, Studierende und definierte Externe erbringt.Prof.


Erich Müller, der Vizerektor für Lehre der PLUS, erklärt die ISO Zertifizierung als wesentlichen Vorteil, und zwar nicht nur, um das Sicherheitsbewusstsein der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu steigern, sondern auch, um im internationalen Vergleich, speziell beim Umgang mit EU Projekten und anderen Drittmittelprojekten, ein positives Vorbild zu sein."Die Einführung eines Information Security Management Systems an der Paris Lodron Universität Salzburg und das Erreichen der ISO-27001-Zertifizierung zeigen uns als Rektorat, aber auch unseren Nutzern und Partnern, dass sich die DLE IT-Services aktiv um die Sicherheit der Informationen kümmert und einem ständigen Verbesserungsprozess zu Grunde liegt, welcher auf international anerkannte Standards zur Informationssicherheit basiert.


Als erste Universität Österreichs eine solche Zertifizierung erfolgreich erreicht zu haben, zeigt die Bereitschaft der PLUS für eine ständige Weiterentwicklung", so Müller."Wir wissen, dass aktuell auch andere Universitäten in Österreich an einer ISMS-Einführung arbeiten und hoffen, dass die Paris Lodron Universität Salzburg ein Ansporn für weitere Institutionen im Bildungsbereich ist, diesem Beispiel zu folgen", so OCG-Präsident Wilfried Seyruck.Zur ISO/IEC-27001-NormDie Norm ISO/IEC 27001 ist ein international anerkannter Standard zur Zertifizierung von Informationssicherheits-Managementsystemen.


Grundsätzlich wird mittels Audits durch die OCG die Einhaltung dieses Regelwerks sichergestellt und durch die Zertifizierung die Konformität mit der Norm bestätigt. Weitere Informationen: https://www.ocgcert.com(Ende)Aussender: Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) Ansprechpartner: Irina Scheitz Tel.: +43 1 5120235-60 E-Mail: irina.scheitz@ocg.at Website: www.ocg.atWien (pts011/23.07.2019/09:50)

Das könnte Sie auch interessieren:

DPolG Bayern: Kritik an "political correctness" des Bay Landesbeauftragten für Datenschutz


Frankfurt - Drei europäische Märkte schafften es unter die Top 20 direkter gewerblicher Investments weltweit: Paris mit 11,6 Mrd


Der Pflanzenforscher und Professor an der Universität im niederländischen Wageningen, Gert Kema, geht davon aus, dass die Versorgung von westlichen Abnehmermärkten wie Deutschland mit Bananen trotz der Pflanzenkrankheit Tropical Race 4 (TR4) nicht gefährdet ist


Der Direktor des Instituts für öffentliche Finanzen der Universität Hannover, Stefan Homburg, sieht einen Teilabbau des Solidaritätszuschlags, den Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) verfolgt, kritisch