Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Bundeswehr setzt Ausbildungsmission im Irak aus.
clock-icon15.05.2019 - 14:14:44 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Bundeswehr hat ihre Ausbildungsmission im Irak vorerst ausgesetzt

Bild: Bundeswehr-Soldat, über dts Nachrichtenagentur Bild: Bundeswehr-Soldat, über dts Nachrichtenagentur

Das berichten am Mittwochnachmittag mehrere Medien übereinstimmend unter Berufung auf Angaben des Verteidigungsministeriums. Die Entscheidung wurde demnach aufgrund der sich zuspitzenden Situation in der Region getroffen. Der Konflikt zwischen den USA und dem Iran hatte sich in den vergangenen Tagen weiter verschärft.


Das könnte Sie auch interessieren:

Die Auslandseinsätze der Bundeswehr haben für immer mehr deutsche Soldaten schwere gesundheitliche Folgen


Hamburg - Die Jung-Stiftung für Wissenschaft und Forschung verleiht heute in Hamburg ihre drei Medizinpreise


München - "Bevor über weitere Kostendeckel diskutiert oder ein neuer finanzieller Rahmen gesetzt wird, sind die Museums- und die Bauleitung des Deutschen Museums aufgefordert, gemeinsam nach neuen, preiswerteren Sanierungslösungen zu suchen " Das hat Robert Brannekämper, der Vorsitzende des Ausschusses für Wissenschaft


Soldaten der Bundeswehr haben im vergangenen Jahr insgesamt 5 267 Vorträge als \"Karriereberater\" an Schulen gehalten und für eine Berufslaufbahn bei der Armee geworben