Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Technikakademie unternimmt Vorstoß für umstrittene CO2-Verklappung.
clock-icon22.09.2018 - 10:04:21 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (Acatech) will ein umstrittenes Thema wiederbeleben: die Speicherung von Kohlendioxid, etwa in alten Gaslagerstätten

Bild: Atomkraftwerk, über dts Nachrichtenagentur Bild: Atomkraftwerk, über dts Nachrichtenagentur

Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, sei die Technik notwendig, um die Klimaziele Deutschlands im Jahre 2050 einzuhalten, nach denen kaum noch Treibhausgase ausgestoßen werden dürfen. Das ist die Aussage des kommende Woche von Acatech vorgestellten Positionspapiers, an dem auch Umweltverbände mitgewirkt haben.


"Uns ist bewusst, dass wir ein kontroverses Thema anpacken", sagte Reinhard Hüttl, Vizepräsident von Acatech. Neben der Speicherung geht es auch darum, aufgefangenes CO2 mithilfe von Ökostrom in Wasserstoff umzuwandeln. Die Speichertechnik wurde vor Jahren in einer Pilotanlage in Brandenburg erprobt und nach Protesten von Umweltschützern eingestellt.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Nächste Woche finden in Brüssel noch der Rat für Landwirtschaft und Fischerei, jener für Verkehr, Telekommunikation und Energie sowie ein Umweltrat statt


Bonn - Rund 80 Prozent seiner Energie gewinnt Polen noch aus Kohle


Ein neuer Skandal um verkaufte Risiko-Autos, immer mehr Käufer bei der Sammelklage und eine schlechte CO2-Grenzwert-Prognose sind die jüngsten Tiefschläge, die der deutsche Autokonzern wegstecken muss


Westport Energie AG, CH0323028271


Der Nationalrat will keine CO2-Abgabe auf Flugtickets einführen


Russland und Deutschland haben die „Roadmap für die Zusammenarbeit in Bildung, Wissenschaft, Forschung und Innovation“ unterzeichnet, berichtet ein Sputnik-Korrespondent


Der Bundeshaushalt profitiert vom Verkauf von CO2-Emissionsrechten


Der Übergang zu niedrigen CO2-Emissionen soll beschleunigt werden


Die Regierungen müssen noch viel mehr tun, um den Übergang zu niedrigen CO2-Emissionen zu beschleunigen, sagen Finanzexperten


Während die Werbung uns zum Kauf von Produkten verführen will, sucht die Wissenschaft nach der Wahrheit einer Sache