Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Israelische Mondlandung gescheitert.
clock-icon11.04.2019 - 21:44:29 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die erste israelische Mondlandung ist gescheitert

Bild: Mond, Mond bei Tageslicht, blauer Himmel, über dts Nachrichtenagentur Bild: Mond, Mond bei Tageslicht, blauer Himmel, über dts Nachrichtenagentur

Die unbemannte Raumsonde Beresheet stürzte am Donnerstag (deutscher Zeit) beim Landeversuch auf dem Erdtrabanten ab. Offenbar ging das Haupttriebwerk verloren und danach die Kommunikation. Die Sonde war am 22. Februar vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral mit einer Falcon-9-Rakete der Firma SpaceX ins Weltall geschossen worden und etwa sieben Wochen unterwegs gewesen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Der internationalen Boykott-Kampagne gegen israelische Firmen, Wissenschaftler und Künstler soll in Deutschland entschlossener entgegengetreten werden


Die Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur von Schleswig-Holstein, Karin Prien (CDU), hat sich kritisch gegenüber der Entscheidung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geäußert, künftig kein Gemälde des Malers Emil Nolde in ihrem Amtszimmer im Bundeskanzleramt aufzuhängen


Die erste israelische Mondlandung ist gescheitert


Nach der Parlamentswahl in Israel steht der amtierende Premierminister Benjamin Netanjahu vor seiner insgesamt fünften Amtszeit