Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Lehrerverband will Einigung im Digitalpakt-Streit bis Ende Januar.
clock-icon06.12.2018 - 12:47:59 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im Streit um den Digitalpakt für Schulen hat der Deutsche Lehrerverband Bund und Länder aufgefordert, bis spätestens Ende Januar 2019 eine Einigung zu erzielen

Bild: Abgeschlossenes Schultor, über dts Nachrichtenagentur Bild: Abgeschlossenes Schultor, über dts Nachrichtenagentur

"Bis Ende Januar sollten Bund und Länder die Sache geregelt haben, damit ein Teil der Mittel 2019 überhaupt noch fließen kann", sagte der Verbandsvorsitzende Heinz-Peter Meidinger dem Nachrichtenmagazin Focus. Meidinger forderte die zuständigen Politiker auf, auch Sonderschichten einzulegen: "Notfalls muss der Vermittlungsausschuss von Bund und Ländern auch in den Weihnachtsferien und der sitzungsfreien Zeit tagen." Scharf attackierte der Verbandschef Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU).


Diese müsse sich den Widerstand der Bundesländer gegen den Digitalpakt und die Grundgesetzänderung "persönlich ankreiden lassen". Sie habe bei dieser wichtigen Frage "versagt", weil das vom Bundestag beschlossene Gesetz von dem abweiche, was im Koalitionsvertrag beschlossen und im Anhörungsverfahren den Verbänden vorgelegt worden sei, so Meidinger.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Die FDP hat die neue CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer aufgefordert, sich in den Streit über den Digitalpakt einzuschalten


Hannover - Am Ende einer schwankungsintensiven Handelswoche sorgt die OPEC+ mit ihrer Entscheidung, ab Januar 2019 im Vergleich zum Produktionsniveau vom Oktober 2018 täglich rund 1,2 Millionen Barrel weniger Rohöl zu fördern, vorerst für eine Beruhigung der Ölmärkte, so die Analysten der NORD LB


Im Streit um den Digitalpakt Schule zweifelt Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) die Kompetenz des Bundes in der Schulpolitik grundsätzlich an


Liebe Leser, der DAX ist von seinem Ende Januar erreichten Hoch bereits um 20% gefallen


Die Bildungspolitiker diskutieren über den Digitalpakt: mehr Computer für die Schulen, mehr digital gestützter Unterricht


Der Brexit-Vertrag soll dem britischen Parlament bis Ende Januar vorgelegt werden


Deutschland und Russland wollen ihre Kooperation in Wissenschaft und Bildung in den kommenden zehn Jahren vertiefen


Russland und Deutschland haben die „Roadmap für die Zusammenarbeit in Bildung, Wissenschaft, Forschung und Innovation“ unterzeichnet, berichtet ein Sputnik-Korrespondent


In den meisten Euro-Ländern werden die letzten 500 Euro-Scheine Ende Januar ausgegeben


Ihre Freundschaft ist am Ende! Zwischen Jennifer Aniston, 49, und ihrer ehemaligen BFF Courteney Cox, 54, fliegen die Fetzen! Nach jahrelanger Freundschaft soll das Band zwischen ihnen endgültig zerschnitten sein Jennifer und Courteney: Der Streit eskaliert! Jahrzehnte waren die Schauspielerinnen ein Herz und eine Seele