Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Laschet will Digitalpakt ohne komplizierte Verfassungsänderung.
clock-icon30.01.2019 - 09:12:18 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat für eine Umsetzung des Digitalpakts Schule "ohne eine komplizierte Verfassungsänderung" geworben

Bild: wissenschaftliches Labor, iStockphoto.com / LajosRepasi Bild: wissenschaftliches Labor, iStockphoto.com / LajosRepasi

"Der Digitalpakt Schule ist wichtig für die Schulen in ganz Deutschland. Seit Oktober 2016 ist er ausgehandelt und unstrittig zwischen Bund und Ländern", sagte Laschet der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe). Das Ziel sei klar: Das Geld müsse schleunigst bei Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer ankommen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Bielefeld - Im Missbrauchsfall Lügde soll das NRW-Innenministerium das Polizeipräsidium Bielefeld unter Dienst- und Fachaufsicht gestellt haben


Fahrzeugfahndung des LKA NRW nach Festnahmen - Heiligenhaus / Ratingen / Kreis Mettmann - 1904124


BPOL NRW: Bundespolizei nimmt 32-Jährigen mit nicht geringer Menge Heroin fest


LKA-NRW: Fahndung nach einem Tatfahrzeug von festgenommenen GAA-Sprengern